1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lösung: Wie finde und lösche ich "tote" Lieder in iTunes am schnellsten?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Derivat, 21.07.08.

  1. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    Hier gibts einen Lösungsansatz, die Lieder in iTunes schnell ausfindig zu machen und zu löschen, die beim Abspielen nur noch ein ! vor den Titel setzen und gesucht werden wollen. Und zwar ohne Script und ohne ein Programm. Mit ein paar Tricks kann das iTunes sogar selbst! So wird das Ordnen von iTunes noch unkomplizierter und angenehmer.
    Hier die Anleitung:

    1.) Erstelle eine Neue Intellegente Wiedergabeliste, die den Namen "All Files" trägt. Folgende Regel ist zu erstellen: Interpret ist nicht 1234567890 (oder eine sonstige Wunscheingabe, die nicht in der Mediathek ist)

    2.) Erstelle ein Neue (normale) Wiedergabeliste, die “All Live Files” heißt.

    3.) Erstelle eine Neue Intellegente Wiedergabeliste mit dem Namen "Missing Files" und folgende Regeln hat: Wiedergabeliste ist All Files + Wiedergabeliste ist nicht All Live Files. (siehe Bild)

    4.) Wähle alle Dateien von "All Files" (cmd. bzw.  + A) und ziehe sie in "All Live Files".
    Dabei werden die "kaputten" Lieder mit ! nicht hineingezogen.

    5.) "Missing Files" enthält nun all diese "toten" Lieder mit einem !. Wenn man nun diese auswählt und sie mit Alt + Backspace löscht, verschwinden sie aus der Mediathek und man hat wieder eine sauber und vollständig funktionierende Mediathek "Musik".



    Damit hat das ständige Suchen nach dateilosen Liedern ein Ende und man muss auch nicht mehr fürchten, dass auf einmal ein ! vor seinen Titeln erscheint. Sehr hilfreich, wie ich finde! :cool:
     

    Anhänge:

    iDOCxz, C.Schwab und bene12 gefällt das.
  2. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Oder man kopiere angehängtes Script in den Ordner Username/Library/iTunes/Scripts (erstellen, falls nicht vorhanden) und führe "Super Remove Dead Tracks" in iTunes aus ;)



    (Benutzung auf eigene Gefahr, da nicht von mir - aber es funktioniert.)
     

    Anhänge:

    iDOCxz gefällt das.
  3. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    naja, hab ja daher extra "ohne Script" geschrieben! wer scripts nicht mag (wie ich ;)), der hat noch meine Version! :)
     
  4. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Nicht schlecht schonmal. Meine Musik liegt jedoch nicht im Standard-Verzeichnis von iTunes, meine Musik liegt also nicht im Verzeichnis der Musikbibliothek. Wenn ich etwas neues rippe, dann ist das zuerst im Bibliotheksverzeichnis, dann benenne ich es richtig und verschiebe es an einen anderen Ort. Und auf diese Weise geht dein Trick leider nicht. Ich kann aus einer Wiedergabeliste nichts aus der Bibliothek löschen (auch wenn die Datei sich nicht da befindet, gibt es in der Bibliothek natürlich trotzdem einen Verweis auf sie), wenn ich eine Datei aus einer Wiedergabeliste lösche, ist sie anschliessend immer noch in der Bibliothek (<- Eine Funktion, die ich in iTunes schon seit immer vermisse).
    Tipps, irgendwer?
     
  5. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    alt + Backspace klappt bei mir nicht..:(
    Blöde frage, aber Backspace ist doch die taste über der entertaste..odero_O?
     
  6. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Jap, ist korrekt, sollte aber, denke ich, "Apfel+Backspace" heißen, oder?
     
  7. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Nö, "Alt+Backspace" geht wunderbar!
     
  8. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Gibt es einen Grund, warum jemand Skripte nicht mögen sollte?
     
  9. ClaryDee

    ClaryDee Cox Orange

    Dabei seit:
    14.05.07
    Beiträge:
    101
    Das Problem mit dem Script ist eigentlich nur, das es direkt die toten Tracks löscht. Wenn man, wie ich, aber einen Teil der Dateien aus Versehen gelöscht hat, und nun wissen muß, welche das waren, dann helfen einem die gelöschten Informationen nur bedingt.

    BTW: Die Anleitung funktioniert bei mir nicht. Alles Dateien werden nach All Live Files verschoben und der Ordner Missing Files bleibt leer.
     
  10. fritli

    fritli Granny Smith

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    12
    Funktioniert bei mir leider auch nicht.

    edit: sie sind jetzt alle in der missing files list!

    aber alt+backspace funktioniert nicht, da kommt nur ein son Ton für Warnmeldung....

    Naja jetzt hab ich ein neues Problem:

    Die Intelligente Liste mit "Missing Files" steht und hat ca. 30GB an Daten, was genau dem Überschuss in meienr Mediathek entpsricht!
    (Zeigt 83GB an, 53GB hat der Ordner).

    Wenn ich jetzt allerdings versuche die Daten der intelligenten Playliste zu löschen mit "Alt + Backspace" kommt nur so ein "Warton" also son normaler Dong... der mir irgend einen Fehler signalisieren möchte.
    Löschen tut er die Files jedoch nicht.

    Ich habe alle Musikdatein auf einer zweiten Partition D:\Musik\....
    Nutze also nicht diese Funktion das alle Musik in den itunes\Libary\etc.etc. kopiert wird.

    Liegt es daran!?

    Würde die Tracks jetzt nämlich gerne auch löschen, dann wäre meine Mediathek wieder einwandfrei!
     
    #10 fritli, 31.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.10
  11. KingROFL

    KingROFL Idared

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    26
    Du bist der Beste! Danke!
     
  12. t3chfr3ak

    t3chfr3ak Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.06.12
    Beiträge:
    67
    echt geniale Lösung danke dafür
     
  13. t3chfr3ak

    t3chfr3ak Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.06.12
    Beiträge:
    67
    hm klappt so etwas auch um duplikate zu finden?
     
  14. patrag

    patrag Jonagold

    Dabei seit:
    21.10.10
    Beiträge:
    18
    Sagt mal, diese Lösung funktioniert ja gar nicht mehr...
     
  15. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    doc_holleday gefällt das.
  16. Joh1

    Joh1 Rote Sternrenette

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    6.002
    Ich frage mich grad wie kommt es überhaupt zu diesen "Toten" Liedern das man dafür eine Lösung braucht?
     
  17. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Das muss eine Mischung aus Nostalgie, Langeweile und Putzfimmel sein.
    Denn wir lieben es einfach, uns unnötigerweise durch Datei- und Ordnerstrukturen zu hangeln und dabei das vermeintlich Unnötige zu löschen. Blöd ist dann nur, wenn das ein oder andere Programm das noch gerne verwenden würde.

    Direkt mittels iTunes löschen & in den Papierkorb verschieben lassen, wäre doch wirklich zu einfach.
     
  18. Joh1

    Joh1 Rote Sternrenette

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    6.002
    Okay so wird es wohl sein.
    Ich lösche alles immer nur in iTunes und lasse es dann in den Papierkorb schieben. Die iTunes Mediathek fasse ich eigentlich gar nicht an.
     

Diese Seite empfehlen