1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Löst Brodit Halterung das "kann nicht geladen werden" Pin Belegungs Problem

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von macchrissli, 21.06.09.

  1. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Hi,

    ich weis meine Frage ist etwas speziell, aber vielleicht habe ich ja glück und mir kann das jemand beantworten, bzw. es testen.

    Ich hatte bis vor kurzem ein Iphone 2G an meinem billig Maqma Autoradio. Da hat alles prima geklappt, iphone wird geladen, per bluetooth kann ich telefonieren, und vom lenker aus konnte ich playlisten auswählen etc.

    mit meinem neuen 3gs funktioniert zwar auch - fast - alles, nur auf grund der kabel pin belegung seit dem iphone 3g lädt mein 3gs nicht mehr (da ja nicht mehr über die firewire pins geladen wird).

    nun überlege ich mir eh demnächst ne navi software und eine halterung fürs auto zu holen, ich habe gesehen das es adapter gibt, welche die pinbelegung umlenken, wisst ihr ob die aktive brodit iphone halterung das auch macht? dann würd ich mir die 30€ für den blöden pin adapter sparen.

    kann das mal einer testen?

    wäre echt super, vielen dank,
    Chriss
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Soweit ich weiß, hat die aktive Brodit-Halterung, in die man unten den Stecker reinstecken kann, nur eine 1:1-Verbindung.
    Entweder du brauchst halt das passende Kabel oder du nimmst die Halterung für den Griffin-Stecker, besorgst dir noch den passenden Stecker (ridax) und lötest das selber.

    MfG
    MrFX
     
  3. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    hmm sowas mit löten usw. ist nicht so mein fall - werd dann wohl oder übel so nen pin adapter besorgen müssen - hab auch gerade gemerkt, das mein reise netzteil fürs iphone auch nicht mit dem 3gs geht... warum hat apple das geändert?!
     
  4. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Sie haben dadurch die 12V Ladeelektronik (und somit Platz) eingespart.
    Diese war ja nur für Laden über Firewire vorgesehen.

    Da aber 99.9% aller Nutzer eh über USB syncen ist es eben gestrichen worden.
    Die Billigkabel die statt eine Schaltnetzteiles + den entsprechenden Pins über die 5V USB Ladelektronik
    direkt mit 12V drauf sind, gehen nun eben nicht mehr.
     
  5. Human

    Human Normande

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    571
    es mgibt einen Charge Adapter für das 3G, da das 3Gs ja identisch mit dem 3G sein soll wird auch dieser damit funktionieren. Dieser ermöglicht dann auch das laden bei nicht unterstützer Hardware
    http://www.chargeconverter.com/shop/connector.htm?connipod.htm

    Perfekt um zwischen das kabel und die Brodit halterung zu stecken. wenn dann diese wirklich die pins 1:1 durchgibt.
     

Diese Seite empfehlen