Löschen von Titeln in Apple Music: Was passiert?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Scoutout, 14.08.18.

  1. Scoutout

    Scoutout Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    500
    Moin Alle

    Wenn ein Titel aus der Mediathek gelöscht wird, wird er dann auch von einer erstellten Playlist gelöscht?

    Grusscoutout
     
  2. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.709
    Ja.

    Im Endeffekt stellen Playlisten nur eine Sammlung von Verknüpfungen dar.
     
  3. Joh1

    Joh1 Orleans Reinette

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.386
    Du kannst in den iTunes Einstellungen allerdings einstellen das Titel aus Apple Music die man zu einer Playlist hinzufügt nicht zur Mediathek hinzugefügt werden :)
     
    doc_holleday gefällt das.
  4. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.709
    ...okay.

    Warum auch immer man gerade dafür das Grundprinzip von iTunes (oder Fotos, iBooks, etc.) aushebelt...?
     
  5. Joh1

    Joh1 Orleans Reinette

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.386
    Weil es damals viele gestört hat (beim start von Apple Music war dies noch nicht so) das man die ganzen Titel in der Mediathek hatte (mich eingeschlossen) und die Mediathek so ziemlich unübersichtlich war wenn man dutzende wenn nicht sogar hunderte Alben in seiner Mediathek hat die nur 1-2 Titel enthalten.
     
    doc_holleday und MarcNRW gefällt das.
  6. MarcNRW

    MarcNRW Schweizer Orangenapfel

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    3.987
    Kann sich jeder einstellen wie er will. Und ja, X Alben in der Mediathek zu haben wegen im Zweifel nur jeweils einen Song... sehr nervig.
     
  7. Scoutout

    Scoutout Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    500
    Und was heisst das nun konkret? Wie gesagt, können anscheinend Alben nicht gelöscht werden, aus welchen jeweils nur 1 Song in einer Playlist integriert ist, ohne das dieser Titel ebenfalls aus der Playlist entfernt wird.
     
  8. Scoutout

    Scoutout Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    500
    Etwas widersprüchlich und konfus die Antworten hier. ABER TROTZDEM, herzlichen Dank. Vielleicht komme ich mit meinem geringen Geist auch noch auf die erhoffte Antwort.

    Es ist tatsächlich mehr als nervig, wenn man hunderte Alben in der Mediathek hat, obwohl nur ein Song davon „gebraucht“ wird. Ich hätte gerne meine Playlists mit unterschiedlichen Songs und ich hätte gerne Alben in der Mediathek (deren Titel allenfalls nicht in einer Playlist sind), die ich zu einer gewissen Zeit abhören könnte.
     
  9. Joh1

    Joh1 Orleans Reinette

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.386
    Das geht tatsächlich auch mit der Einstellung nicht.
    Du müsstest einstellen das Songs die zu einer Playlist hinzugefügt werden nicht zu deiner Mediathek hinzugefügt werden sollen.
    Dann die Songs aus deiner Mediathek löschen. Und wieder neu zu der Playlist hinzufügen.

    Unbenannt.JPG
     
    doc_holleday gefällt das.
  10. Scoutout

    Scoutout Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    500
    Uff!!!! Das wären dann so gegen 2000 Titel - äääächz... DANKE
     
  11. MarcNRW

    MarcNRW Schweizer Orangenapfel

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    3.987
    Na komm... das ist doch nicht so viel. Nebenbei kann man da die gesamte Mediathek ja auch mal aufräumen...
     
  12. Scoutout

    Scoutout Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    500
    Ja, hab auch zuerst eine Null vergessen. Nun, die Mediathek würde ich auch gerne mal aufräumen...;)
     
  13. MarcNRW

    MarcNRW Schweizer Orangenapfel

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    3.987
    Ups. Ja 2000 Titel. Das ist dann schon ne Hausnummer ;)
     
  14. Joh1

    Joh1 Orleans Reinette

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.386
    Dann immer stück für stück bis man eine ordentliche Mediathek hat :)
     
  15. Scoutout

    Scoutout Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    500
    Nun gut, ich werde die „Transaktion“ mal angehen. Vielleicht kennt ja einer von euch eine effiziente Vorgehensweise? Ich glaube kaum, dass es damit getan ist in der Playlist beim Titel mit „Download entfernen“ (siehe Pics) und danach mit „Laden“ wieder hinzufügen den gewünschten Status zu erreichen?!

    Edit: Natürlich immer unter der Voraussetzung, dass man vorher den Haken entfernt hat bei iTunes mit dem Hinzufügen in die Playlist...
     

    Anhänge:

  16. Joh1

    Joh1 Orleans Reinette

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.386
    Nur den Download entfernen wird nicht ausreichen. Der Song muss schon komplett aus der Mediathek entfernt werden.

    Eine sinnvollere Vorgehensweise als jeden Song einzeln zu löschen und wieder zu einer Playlist hinzuzufügen fällt mir nicht ein.
     
  17. doc_holleday

    doc_holleday Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.709
    Ganz andere Variante: eine intelligente Playlist machen, in der alles drin ist, was nicht von Apple Music kommt und die Mediathek einfach Mediathek sein lassen.

    (Kommentar am Rande: ich persönlich fände es verwirrend und störend, Titel in Playlisten zu haben, die sich nicht in meiner Mediathek befinden. Aber ich bin inzwischen auch so vom iTunes-Weg indoktriniert, dass mir jede andere Art der Verwaltung ungewohnt erscheint).
     
  18. staettler

    staettler Zehendlieber

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.121
    Ich würde die Alben in der Mediathek lassen. Und wenn es nur ein Lied ist.
    Wenn es ein physikalischer CD Schrank wäre, hättest du doch dort auch die Single stehen.
     
  19. Joh1

    Joh1 Orleans Reinette

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    10.386
    Kann man so sehen.
    Man könnte die Playlist aber auch als Compilation ansehen. Dann hätte ich nicht 2000 CDs im Schrank stehen mit je nur einem Track drauf sondern vielleicht 50 CDs mit je 40 Songs drauf was nicht so unübersichtlich wäre.
     
  20. MarcNRW

    MarcNRW Schweizer Orangenapfel

    Dabei seit:
    17.09.14
    Beiträge:
    3.987
    Der Nachteil wenn man die Apple Music Titel, die man in einer Playlist haben möchte, nicht mit in die Mediathek übernimmt ist, das diese dann auch nicht gezählt werden - also die Anzahl der Wiedergaben nicht. Das finde ich schade, weil ich so immer meine eigene "Hitparade" erstelle.