1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lizenz von Office

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von cusertrumpl, 27.06.08.

  1. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Hallo Miteinander,
    ich wollte mich erkundigen, ob es erlaubt ist, z.B. Über ebay ein MS Office Student zu kaufen und zu installieren, kann man auch einzelne Lizenzen kaufen, gibt es eine legale Methode um aus einer Testversion kostenlos eine Vollversion zu machen, wer ist Rechtinhaber, wenn ich jemanden die ganze Box abkauf kann ich eine Box mit 3 Lizenzen auch mit 3 Freunden teilen auch wenn sie nicht im selben Haushalt wohnen, wie ich...?
    Wie ist OpenOffice so, ich kann ohne weiteres nur NeoOffice installieren, das bringt aber nicht die absolute Kompatibilität zu MS:(.
     
  2. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    Auch die MacOS X MS Office Version ist nicht 100% kompatibel zur Windows Version. Es fehlt unter anderem der komplette VBA Support. Der Vorteil bei OpenOffice/NeoOffice ist es, daß Du es kostenlos austesten kannst, wenn Dir die Kompatibilität nicht ausreicht kannst Du immer noch MS Office kaufen.
     
  3. linga

    linga Gast

    Gibts nicht mittlerweile VBA Support? Wäre sehr Sahnig, denn dieser war einer der Hauptgründe für die pro Office Entscheidung - Hätte ich mal vorher genauer gelesen...
     
  4. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    Nein, VBA soll es mit der nächsten Version von MS Office für den Mac wiedergeben, wann die kommt steht in den Sternen.
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hast du das jetzt wirklich ernst gemeint? Nein natürlich gibt es das nicht, sonst wär ja jeder blöd, der sich das noch kauft...
     
  6. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Danke erstmal
    @tjp: Gibt es einen praktischen Unterschied zwischen Neo und Open? Ich mein von der Kompatiblität zu MS. Oder einen Trick um auf meinem Leoparden überhaupt OpenOffice zu satteln, der über openoffice.org download will es jedenfalls nicht ohne weiteres :(

    @skoenig1: Naja, ich hab mir nur immer gewundert, warum in PC Zeitschriften irgendwelche Cracks zum Aushebeln von WinXP Registrierungen beschrieben werden, warum dann nicht für office:mac? Das war jetzt zu 94,7% ernst gemeint. :)
     
  7. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    OpenOffice ist immer neuer als NeoOffice, braucht dafür aber X11, welches von der DVD nachinstalliert werden muß. NeoOffice hängt dem Entwicklungsstand von OpenOffice hinterher, hat dafür aber eine Mac-like Oberfläche. Mit OpenOffice 3.0 wird das auf dem Mac der Vergangenheit angehören, dann gibt es eine Aqua-Oberfläche und nicht länger die X11 Oberfläche.
     

Diese Seite empfehlen