1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LiveType Export in FCE verpixelt

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Tommi, 21.06.08.

  1. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Guten Tag!

    Seit einigen Stunden sitze ich nun in Final Cut Express und habe ein bestimmt dummes Problem. Nur will ich nicht dahinter kommen. Ich habe einen Film in 720x576 Pixel. So ist FCE eingestellt. LiveType ist genauso eingestellt und ich habe dort einen Text erstellt. Den habe ich dann gerendert und er sieht auch im QuickTime gestochen scharf aus.

    Sobald ich den Clip dann in FCE reinziehe, sieht er da verpixelt aus. Ich dachte erst, es läge an der Ansicht. Aber selbst nach dem Exportieren aus FCE in hoher Qualität ist der Text nicht mehr gestochen scharf.

    Das Wahnsinnige an der Sache ist, dass ich vor 3 Tage beim gleichen Projekt ebenfalls einen Einblender gemacht habe und der sieht nah wie vor gut aus.

    Die Einstellungen sind beiden gleich, habe auch noch beide LiveType Exporte. Es sind die gleichen Codecs und gleiche Pixelanzahl.

    Hat jemand einen Tipp? Das wäre prima.

    Grüße Tommi
     
  2. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Bei mir ist das auch so, ich glaube es ist, weil sich die Fonts der Auflösung in FCE anpasst.
     
  3. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ja, is alles sehr merkwürdig. Wenn ich den Film als QuickTime Film exportiere, dann ist die Schrift dort auch verpixelt. Wende ich aber die QuickTime Konvertierung an, siehts gut aus. :)
     

Diese Seite empfehlen