1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Liste in Pages per Serienbrieffunktion(?) aus Numbers

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Husky, 26.11.09.

  1. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Habe vor dem Wechsel auf Mac mit Office 2007 unter Windows gearbeitet. Bin nun dabei zu schauen, ob es eine Alternative zu Office für den Mac gibt. Komme da bei Pages mit folgendem Versuch nicht weiter, der mich auch in OpenOffice schon zur Verzweiflung getrieben hat.

    Habe eine Liste mit Teilnehmern einer Fortbildung in Numbers erstellt.

    Möchte nun eine Art tabellarische Unterschriftenliste in Pages generieren. Personalisiert mit den Daten der Personen aus der Numbers-Liste. Bei Office 2007 war das unter Serienbrief zu lösen, auch wenn das natürlich kein klassischer Serienbrief ist.

    Kann mir da jemand helfen, wie das in Pages geht?
    Kann mir nicht vorstellen, dass das nicht klappen soll.
    Vielleicht über eine andere Funktion als gewohnt?

    Bei Office lief das über Serienfelder und die Option "Nächster Datensatz"
    zwischen den einzelnen Feldern. Bei OpenOffice und Pages komme ich
    da irgendwie nicht weiter.

    Ggf. auch eine Lösung für OpenOffice?
     
    #1 Husky, 26.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.09
  2. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ich würde dir gerne helfen, wenn ich denn verstehen würde, was du mit einer personalisierten tabellarischen Unterschriftenliste meinst...
     
  3. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Sorry, wenn es missverständlich ist. Versuche es nochmal:

    Also:

    In Numbers eine Tabelle, wo pro Zeile die Daten eines Teilnehmer stehen. Jeweils für Name, Vorname, etc. ein Feld. Eine ganz normale Tabelle also.

    In Pages möchte ich nun eine Tabelle erzeugen aus beispielsweise 3 Spalten. In der ersten Spalte sollen untereinander die Teilnehmer stehen mit Vorname und Name sowie Ort in einem Feld (nur mal so als Beispiel). In der letzten Spalte sollen die dann jeweils hinter ihren Daten unterschreiben.

    Wenn Du mir per PN Deine eMai-Adresse schickst, könnte ich Dir zwei pdfs schicken, wie das bisher aussah?!
     
  4. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ok, versteh ich soweit.
    Was ich nicht verstehe: die Unterschriftsliste (Teilnehmer) ändert sich ständig? Und du willst dann nur jeweils die aktuellen Teilnehmer in der Unterschriftenliste haben? Und dazu möchtest du sie quasi per Serienbrieffunktion auswählen?
     
  5. Husky

    Husky Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    757
    Richtig. Sind diverse Kurse im Jahr und ich ändere nur das Deckblatt und die Liste (beziehungsweise die Teilnehmer) selber werden jedesmal aus einer anderen Datei generiert. Hast eine eMail. Danke.
     
  6. pixelakrobat

    pixelakrobat Erdapfel

    Dabei seit:
    04.07.10
    Beiträge:
    4
    Da mich exakt das gleiche Problem beschäftigt habe ich mich an Husky gewandt mit der Bitte, mit den aktuellen Status seines Problems mitzuteilen. Mit seiner Erlaubnis poste ich hier seine Antwort:

    Selbst Profis wie die von INtex Publishing haben auf meine Nachfrage hin für eine Kommunikation zwischen Numbers und Pages in diesem speziellen Szenario keine Lösung.
     

Diese Seite empfehlen