Liste aller IPs im Netzwerk. Wie?

schwinki

Roter Delicious
Mitglied seit
20.05.07
Beiträge
94
Hallo Leute.

Gibt es ein Terminal Befehl oder eine Script, dass mir eine Liste anzeigt, aller verwendeten IPs in meinem Netzwerk.

Ich möchte auf mein NAS zugreifen und mir fehlt aber eben diese IP. Die Festplatte hängt nur an einem Switch/Hub, nicht am Router

Vielen Dank
Grüße
schwinki
 

gKar

Maunzenapfel
Mitglied seit
25.06.08
Beiträge
5.362
Wenn Du (auf Deinem Router) einen DHCP-Server verwendest, dann solltest Du (typischerweise im Web-Interface des Routers) normalerweise eine Liste aller vom DHCP-Server gerade vergebenen Leases einsehen können. So lange Du dann keine IP-Adressen manuell vergibst, sondern alle Geräte ihre IP per DHCP beziehen, dann sollte die Liste auch vollständig sein (zumindest die gerade angemeldeten/eingeschalteten Geräte enthalten).
 

amalek

Gloster
Mitglied seit
25.09.07
Beiträge
60
sinnvoll wäre es in deiner nas die ip manuell zu vergeben, damit die sich nicht mehr ändert.
das interessiert den dhcp-server im router nicht.
ansonsten kannst du es im netzwerk einfach mit einem ping auf die nas über den "computernamen" der nas versuchen.
ping NAS ...wenn sie denn NAS heißen sollte...den namen müssteste dann natürlich kennen.
 

Jamsven

London Pepping
Mitglied seit
21.11.07
Beiträge
2.046
sinnvoll wäre es in deiner nas die ip manuell zu vergeben, damit die sich nicht mehr ändert.
das interessiert den dhcp-server im router nicht.
ansonsten kannst du es im netzwerk einfach mit einem ping auf die nas über den "computernamen" der nas versuchen.
ping NAS ...wenn sie denn NAS heißen sollte...den namen müssteste dann natürlich kennen.
Ich würde eher eine IP an der MAC Adresse vom NAS binden.
Dann weiß der DHCP Server auch Bescheid, das diese Adresse vergeben ist.
 

amalek

Gloster
Mitglied seit
25.09.07
Beiträge
60
Ich würde eher eine IP an der MAC Adresse vom NAS binden.
Dann weiß der DHCP Server auch Bescheid, das diese Adresse vergeben ist.
er muss halt dann nur wissen wie er an die mac addresse kommt (ifconfig auf der nas) und gucken ob der router auch die nötige funktion bietet....daher is ne manuelle adresse zu vergeben einfacher
...aber is halt nicht so schön da haste vollkommen recht
 

Jamsven

London Pepping
Mitglied seit
21.11.07
Beiträge
2.046
er muss halt dann nur wissen wie er an die mac addresse kommt (ifconfig auf der nas) und gucken ob der router auch die nötige funktion bietet....daher is ne manuelle adresse zu vergeben einfacher
...aber is halt nicht so schön da haste vollkommen recht
Müsste doch zur Not in der Doku oder auf dem Gerät selber stehen.