1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Liste aAlternative Aufgaben-Apps fürs iPhone. (Warum nicht von Apple?)

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von iCoco, 13.06.08.

  1. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    730
    Es ist mir völlig unbegreiflich, weshalb Apple einen - für viele sehr wichtigen - Teil ihrer iCal-Funktionalität am iPhone einfach unter den Tisch fallen lässt. iCal bietet doch schon alles, was ein Privatmensch oder Freiberufler an Kalender- UND Aufgaben-Verwaltung braucht. Warum werden iPhone-User dazu gezwungen, Drittsoftware einzusetzen - oder gar für diesen Zweck nur mässig geeignete WebApps?? :-c

    Wenn ich mich nicht sehr irre, unterstützt übrigens auch mobileMe *nicht* die Synchronisation von iCal-*Aufgaben*; zumindest habe ich nirgendwo eine Silbe dazu entdecken können. :mad:

    Ich möchte deshalb hier mal die mir bekannten, nativen Task-Applikationen fürs iPhone auflisten. Die Liste darf gerne erweitert werden. Aber bitte keine WebApps, denn die taugen nun wirklich nicht für diesen Zweck. (Was mache ich denn, wenn ich meine Aufgabenliste checken will, aber keine brauchbare Internetverbindung habe? Z.B. in der U-Bahn, im Untergeschoss eines Einkaufszentrums oder auf dem "flachen Land"?)

    A. Aktuell - via Installer:
    MobileToDoList2. Momentan die einzige mir bekannte native App - und deshalb auf meinem iPhone aktuell im Einsatz - aber noch nicht wirklich ausgereift.

    B. Demnächst - via AppStore
    Things (mein persönlicher Favorit)
    OmniFocus


    PS: Sorry für den Schreibfehler im Betreff. Keine Ahnung wie ich den korrigieren kann.
     
    #1 iCoco, 13.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.08
  2. sanftesklavier

    sanftesklavier James Grieve

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    134
    Schade, dass ich das nicht früher gelesen habe. Da hätte ich mir den Anruf bei dem inkompetenten Apple-Support sparen können. Habe nämlich vorgestern meinen Palm-Desktop auf iCal umgestellt (wäre schon wieder ein Extra-Thema...), um dann festzustellen, dass die Aufgaben auch auf dem iPod-Touch mit 2.0-Software nicht angezeigt werden. Ich stimme Dir zu, dass das ein absolutes Armutszeugnis für Apple ist, denn diese Funktionalität ist doch eine wichtige Komponente von iCal.
     
  3. Feli

    Feli Gala

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    49
    Ich hab gestern gelesen das google fleissig daran arbeitet den google Kalender mit google gears offline nutzbar zu machen.

    Man gibt Termine einfach ein, ändert hier oder dort etwas und wenn das iPhone dann das nächste mal online ist synct es automatisch :)

    Auf den google Kalender muss man wohl noch etwas warten, aber www.rememberthemilk.com/services/googlegears/ ist schon am Start!

    http://www.rememberthemilk.com/services/iphone/



     
    #3 Feli, 22.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.08
  4. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich nutze things seit mehreren monaten, hat mir wirklich geholfen. werde es auch kaufen, sowie das iphone-app wenn ich mein iphone iweder hab.
    mit omnifocus kam ich nie klar, things ist einfach und gradlinig.
     
  5. Stussy-23

    Stussy-23 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.04.04
    Beiträge:
    265
    Hallo Atler,
    wusstet Ihr das es Omnifocus für den Mac auch in deutsch gibt?
    Umstellbar via Finder auf dem AppFile, Informationen - unter Sprachen auf deutsch wechseln

    Die iphone App wird auch erscheinen in deutsch, nachdem Omni erstmal Ihre Hausaufgaben machen.

    Antwort vom OmniSupport:


    Hi Tom,
    Thanks for your email. I just wanted to let you know that we have acknowledged a bug with the Location button not functioning correctly, and the engineers are working on it now. I've added your feedback to the open bug report. We'll have this fixed asap!
    We do have a German localization for the Desktop version of OF- you should see the option in the Languages section under "Get Info". The developers will work on localizations for the iPhone app once major bug fixes are taken care of.
    Thank you for your feedback- we will be releasing updates as often as we can!

    Sincerely,
    Support Ninjas
    Omni Group
     
  6. sanftesklavier

    sanftesklavier James Grieve

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    134
    Ich bin mit "Things" wirklich sehr zufrieden, auch wenn jetzt noch ein Abgleich mit iCal nicht möglich ist. Soll aber noch kommen, und sonst ist das App sehr produktiv. Da ich zwar schon an anderen Stellen gepostet habe, aber niemand bis jetzt was wusste, versuche ich es nochmal hier:
    Ist ein "Documents to Go" (wie beim Palm") App für den iPod geplant, oder schon erhältlich? Auf der DataViz-Site gibt es unter dem Support zwar einen Aufklappbutton bei den Fragen, aber sonst keinen Hinweis, und meine Anfrage wurde auch noch nicht beantwortet.
    Plant FileMaker irgendein App zum Austausch von FM-Dateien?
     
  7. Godmode

    Godmode Granny Smith

    Dabei seit:
    22.07.09
    Beiträge:
    14
    Things ist keine Alternative für ICal!

    Wo bleibt die Wochenansicht? Ich brauch sie einfach :D

    Und zu ical und Tasks am IPhone: Eine Schande das es noch nicht funktioniert, denn es gibt schon eine Datenbank für Tasks am IPhone: http://blog.daver.at/?p=493
     
  8. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    730
    Hey, kaum eineinhalb Jahre rum, schon wird mein alter Thread wieder ausgegraben ;)

    Dass Things keine Alternative zu iCal ist, kann ich bestätigen: Things ist um Klassen besser für die Aufgabenverwaltung! Es vergeht kein Tag, an dem ich Things nicht nutze. Sowohl am Mac wie am iPhone. Trotzdem stimmt es natürlich, dass Apple von Anfang an eine iCal-kompatible Aufgabenintegration in der iPhone Software hätte mitliefern müssen, da diese für die meisten Normalanwender völlig ausreicht. Weshalb sie das nicht tun, begreife ich ehrlich gesagt bis heute nicht.

    Und die Wochenansicht im iPhone Kalender vermisse auch ich sehr. Es ist für mich die meist genutzte Ansicht am Mac; am iPhone verwende ich meistens die Listenansicht als Krücke. Tag ist zu wenig, Monat zu viel. Wann gibt es endlich eine Petition für die Wochenansicht!
     
  9. makra

    makra Meraner

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    229
    Petition für die Wochenansicht im iKalender

    1. Reinhard
    2. Martin

    War das Erste, was mir richtig negativ in meinem neuen iPod touch aufgefallen ist (den ich nicht zuletzt für diesen Zweck gekauft habe...)!
     
  10. iCoco

    iCoco Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    730
    Für die Wochenansicht verwende ich seit ein paar Wochen "week calendar". Auch interessant sein könnte dafür das noch recht junge "mical". Such mal nach den Begriffen im App Store.

    Was die Aufgaben-App betrifft, um die es eigentlich hier geht, so bin ich nach langem Zögern von Things umgestiegen auf 2Do. Things wäre mir zwar wegen des look & feel lieber, aber da die Entwickler auch nach 2 Jahren ihr Versprechen noch nicht eingelöst haben und Things bis heute noch immer keine wiederkehrenden Aufgaben in der iPhone App alleine verwalten kann, musste ich mich nach einer Alternative umsehen. Mit 2Do bin ich nach einer kurzen Umgewöhnungsphase nun auch sehr zufrieden. 2Do ist zwar im Vergleich optisch leicht überladen - wenn auch sehr schön gemacht - aber auch sehr leistungsfähig. Und man muss ja nicht alle Optionen nutzen ;)



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  11. DocLeu

    DocLeu Jamba

    Dabei seit:
    12.10.10
    Beiträge:
    58
    Also ich nutze remember the milk, auch weil ich im Büro leider mit einem Asus arbeiten muss! :-[
    Bin damit eigentlich ganz zufrieden, da man es über die Website, übers iPhone-App und an meinem Mac auch über ein Widget oder iGoogle nutzen kann. ;)
     

Diese Seite empfehlen