1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

linux und touchpadfunktionen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hupe, 09.12.05.

  1. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    aloha :)

    vor ein paar tagen hat mich mal ein kumpel auf eine interessante idee gebracht:
    kann man das touchpad unter linux so nutzen, wie unter os.X? also z.B. die 'mitzweifingersuperdurchdiegegendscrollfunktion'?
    wenn das nicht funktionieren würde (ich hatte bisher noch kein interesse daran auf meinem mac linux zu installieren), würde mir ein essentieller punkt fehlen. ich hab mich sehr an die scrollfunktion gewöhnt und möchte nicht ohne leben. kann linux alle funktionen nachahmen?

    gruczsce micha
     
  2. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    keine ahnung?
    dann muss ich das wohl mal auf gut glück ausprobieren oder es nochmal im software bereich probieren...
     
  3. AmishBit

    AmishBit Gast

    ich habe gestern ubuntu auf meinem pb 17 zoll installiert. es ist das alte 2005er modell. scrollen konnte ich mt dem touchpad nicht, und bluetooth funktionierte auch nicht. airport extreme sowieso nicht. 3d-beschleunigung ging auch nicht... :(
     
  4. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    hm, käse...
    ich werds mal mit debian versuchen. da gibts ja glaub ich fertige pakete fürn mac.
     
  5. seppfett

    seppfett Macoun

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    123
    Also, es wird bald alles laufen: Bluetooth, WiFi , etc. Einziges problem, diese sachen sind fuer anfaenger nicht leicht zu instalieren. ;) Touchpad geht mit den scrolling funktionen bereits: ist im neuesten Kernel drin. :-D
     
  6. Ram

    Ram Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.06.05
    Beiträge:
    286
    Airport extreme treiber gibts schon(vor 1 Woche sind neue geschrieben worden)

    nimm Fedora
     
  7. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    mkay, dann is ja man gut. hört sich gut an.
    ich denke ich werd es ersmtal aber mit debain probieren, da ich damit schon ein jahr erfahrung habe. das lief lange zeit auf meinem hp notebook. damit hab ich schon etliche stunden mit konfigurieren verbracht...
     

Diese Seite empfehlen