1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Linux disbrutition die MacOS ähnlich ist

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von limbach, 26.03.09.

  1. limbach

    limbach Carola

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    110
    Hey ich habe noch einen alten PC und möchte gerne eine LinuxVersion installieren, die vielleicht so änlich aussieht wie macos, oder am besten ähnlihce funktionen hat:-D
    Danke
     
  2. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Zu meiner Zeit gabs das KDE Baghira Theme und Ksmoothdock.
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Was liegt dann näher als Darwin (ist kein Linux, aber egal)? Ist bis Version 8 sogar als Binary erhältlich, 9 kann man nichteinmal mehr ohne weiteres kompilieren :)-/). GNU-Darwin sei an dieser Stelle auch erwähnt.

    Näher als ein Linux sind die BSD Derivate an MacOS X dran, ich empfehle FreeBSD (verwende ich selber) od. DesktopBSD und PcBSD für den Einstieg.

    Vl. gibt es ja auch einen "Mac OS X-Windowmanager" (;)) dafür, kA.
     
  4. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Naja ob Darwin eine praktikable Desktopdistribution ist wage ich zu bezweifeln.

    Ich kenne nur openDarwin und die Distri ist tot.
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
  6. limbach

    limbach Carola

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    110
    Danke für die schnellen antworten, ich werde Darwin mal probieren
     
  7. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich würde dir eher zu einer anderen Distribution raten, Darwin habe ich nur erwähnt, da es am nächsten an MacOS X dran ist, wirklich sinnvoll wird es für dich eher nicht sein (ausser du bastelst gerne herum ;)).

    Auf der ganzen Linie kann ich dir PcBSD empfehlen, das hat sich bisher auf jedem Gerät (begonnen bei einem 8 Jahre alten Acer Notebook bis zu einem Macbook alu) problemlos installieren/verwenden lassen. Selbiges gilt natürlich auch für FreeBSD, wobei die Installation ein wenig aufwendiger ist. Zu DesktopBSD kann ich leider nichts genaueres sagen, da ich es bisher noch nicht getestet habe.
     
  8. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    awk gefällt das.
  9. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    Edit: wurde schon genannt aber hier wenigstens ein paar Vids :p
    Für Gnome gibts Mac4lin

    [yt]JXoJ01vdH30[/yt]

    Mit Compiz ;)

    [yt]IE0xyMK-MnY[/yt]



    download: http://sourceforge.net/projects/mac4lin

    Howto:

    [yt]k4JbTEPEdNs[/yt]
     
    limbach gefällt das.

Diese Seite empfehlen