1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linux auf dem MBP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ht3xtr3m3, 23.05.06.

  1. ht3xtr3m3

    ht3xtr3m3 Gast

    ich hab da so en kleines problem mit meinem mbp,
    hab bootcamp installiert und mit windows xp sp2
    ging alles glatt, dann kam ich auf die idee, dass
    durch die bios emulation auch linux drauf laufen
    sollte. linux startet des setup und sobald es im
    setup ist funktioniert die tastatur nicht, habs auch
    schon mit ner usb tastatur probiert, funktioniert
    auch nich. helft mir, ich will auf mein linux nich
    verzichten.
     
  2. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
  3. ht3xtr3m3

    ht3xtr3m3 Gast

    Joker du bist en schatz, mit dem programm geht es ohne Probleme. Lastet mein MBP aber ganz schön aus, des programm hat teilweise 140% prozessorauslastung
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Gell, da staunst du nicht schlecht, was mit "intel inside" plötzlich alles geht, was? :)

    BTW
    Nicht umsonst nennt man im Hause intel die Entwicklungszentrale gerne nur kurz und prägnant "Zero Division"... nomen est omen...
     
  5. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Dazu gibt es auch einen Bericht in der aktuellen Macwelt.
     

Diese Seite empfehlen