1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linksys mit Macbook ok, nur imac macht probs

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von svolvaer, 10.06.09.

  1. svolvaer

    svolvaer Erdapfel

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe zuhause ein MacBook, ein MacBook pro und ein iPod touch und alle gehen über einen Linksys G W-Lan Router ins Internet. Nun habe ich noch einen iMac, doch hier gab es Probleme.

    Nach ewigen hin und her probieren haben wir herausgefunden das ich nur dann online sein kann, wenn im Router die integrierte Firewall deaktiviert wird.

    Eine Nachfrage bei Apple brachte nur ein "Das kann schon sein" zum vorschein.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Denn logisch erscheint mir das nicht...

    Alle Macs sind softwaretechnisch auf dem neuesten Stand.

    Danke für Eure Einschätzung...
     
  2. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Würden in den neuen iMacs nicht neue WLanmodule verbaut? denke, da stimmt irgendwas mit den Traibern oder ähnlichem nicht. Gab doch bei der Fritzbox auch Probleme, oder?
    Alle angaben ohne Gewähr.

    MfG Manuel
     

Diese Seite empfehlen