1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Link erstellen unter Leo

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DrRock, 16.12.07.

  1. DrRock

    DrRock Meraner

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    228
    Hallo,

    wie kann ich unter Leopard einen Link z.B. auf dem Desktop erstellen?

    Unter Windows ist das ja mit : rechte Maustaste / Neu / Verknüpfung
    gegangen. Wie ist das beim Mac ?

    DrRock
     
  2. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    ... beim Ziehen auf den Finder "alt (Wahl)" und "comand (Propeller)" - Tasten drücken! ;)


    möma
     
  3. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Code:
    ln -s /Applications/foo ~/Desktop
    War das nicht mal Apfel + L für Alias?
     
  4. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Befehl + L geht auch, wenn Verknüpfung (Alias) erstellt kannst du ihn hinziehen wo du willst. Aliase sind intelligent und bleiben beim Verschieben aktuell. Selbst beim Verschieben der Datei bleibt der Alias aktuell.

    MacMan2
     
  5. DrRock

    DrRock Meraner

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    228
    Das meinte ich nicht, ihr habt beschrieben, wie ich eine im Safari geöffnete URL in den Finder rein kopiere. Bei mir genügt es übrigens eine URL zu markieren und rüber in den Finder zu ziehen (ohne eine Taste zu drücken).

    Ich möchte aber wissen, wie man DIREKT auf den Schreibtisch einen Link erstellt, also das man die URL per Hand eingibt.

    DrRock
     
  6. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
  7. DrRock

    DrRock Meraner

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    228
    Vielleicht brauch ich es mal. Bei Win hab ichs öffters so gemacht.
    Oder sehen wir es einfach als Gehirnjogging an. :-D
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Nachdem ich mir eben gerade einen Anpfiff abgeholt habe, als mir gesagt wurde, es ist typisch für Macuser, das sie ein Teil das Win besser macht, verteufeln, lehne ich mich wieder aus dem Fenster, und sage, das es mir absolut einfacher erscheint einen Link aus dem Browser auf den Desktop zu ziehen, als mir die Finger und mein Gehirn zu verdrehen beim Tippen eines ellenlangen Links. :)
     
  9. DrRock

    DrRock Meraner

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    228
    Die Frage war aber : Ob ? Und wenn : Ja ! Wie ?
    Ich finde OS X 1000x besser als Windows. Muss nur nebenher noch einen Laptop mit XP mit mir rum schleppen. Und ich habe für gewisse zwecke, die ich jetzt auch nicht näher erläutern will und darf, diese Funktion sehr oft benötigt. Es kommt halt immer drauf an, was man so macht o_O.

    Also komm wieder ins Zimmer rein, draußen ist eh Schweine Kalt und helf mir bei meinem Problem ! So. :)

    DrRock
     
  10. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Es geht bestimmt, aber etwas anderes als z.B. mit TextEdit die URL in einem Dokument abzuspeichern fällt mir auch nicht ein. Dann kann man aber nicht per klick die Website öffnen.

    Ich behaupte einfach mal, diese Funktion ist sinnlos oder besser gesagt zu selten benötig, also gibts das vermutlich nicht.

    Das einfachste wäre die URL im Browser einzutippen und auf den Schreibtisch zu ziehen...
     
  11. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Mir ist auch keine Möglichkeit bekannt, das so wie gewünscht zu erstellen.

    Allerdings braucht es keinen Browser, um ein .weblog zu erstellen.
    Man kann die Zeile <www.apfeltalk.de> in einem beliebigen Fenster markieren und auf den Desktop ziehen.

    Wichtig allein ist das Drag und Drop Moment.

    Für einen Rechtsklick würde sich folgende Automator-Aktion eignen
    • Nach Text fragen (Überschrift z.B. "URL:")

    Das ganze als Finder Plug-In speichern, schon hat man es im Rechtsklick (naja in der dritten Ebene des Rechtsklicks)
    Ausführen, URL eingeben, command-a und drag n drop auf den Schreibtisch

    Sorry, aber was besseres fällt mir nicht ein, liegt aber auch daran, dass Du mit Infos geizt.
    Man könnte nämlich auch … ach egal … zu viel Aufwand

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen