1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Light Peak - Der Anschluss der Zukunft! Im early 2010 MBP oder doch erst im Herbst?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von iMorris, 02.01.10.

  1. iMorris

    iMorris Carola

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    114
    Bin auf folgenden Artikel gestoßen: http://www.chip.de/news/Light-Peak-USB-3.0-Nachfolger-von-Intel-und-Apple_38222967.html

    Apple und Intel machen seit 2007 an einem neuen Anschluss rum, der doppelt so schnell ist wie für USB 3.0 vorgesehen.

    Nun ist die Frage: Rechnet ihr euch Chancen aus, dass Steve uns in 3 Wochen überrascht im MBP oder nun die Entwicklung wie Chip sagt noch bis Hernst andauern wird?
     
  2. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    In 3 Wochen ist noch was früh... Außerdem, was bringt mir ein Anschluss, den ich während dem üblichen Verwendungszeitraum (~3-4 Jahre) aus Mangel an Geräten wohl kaum nutzen werde? Es dauert meist Jahre, bis sich ein neuer Anschluss etabliert, man denke mal an die Anfänge von USB. In MacBooks ist eh wenig Platz und USB ist der Standard. Ein einheitlicher Anschluß, den man über Hubs und Adapter mit vorhandenen Geräten bestückt klingt nicht so dolle. Man wird wohl, wenn überhaupt, im Frühjahr (eher später) erstmal mit USB 3.0 aufwarten.
     
  3. sth

    sth Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.10.06
    Beiträge:
    11
    Intel hat Light Peak auf der IDF 2009 demonstriert, allerdings lässt mich der Prototypen-Aufbau dort doch etwas daran zweifeln, dass die Technik jetzt schon so weit ist um in Notebooks verbaut zu werden. Ich vermute daher, dass frühstens die "Late 2010"-Modelle Light Peak haben werden.

    Aber egal wie, es ist meiner Meinung nach eine Entwicklung in die richtige Richtung. Vor allem die Tatsache, dass Light Peak jetzt schon auf 100gbit/s ausgelegt ist. Die Zahl klingt zwar jetzt noch utopisch, aber Sinn und Zweck des Ganzen soll ja wohl auch sein, einen Standard zu schaffen, der auch längerfristig Bestand hat.

    Bleibt nur zu hoffen, dass Intel das Ganze komplett offenlegt und, wenn überhaupt, nur geringfügige Lizenzgebühren erhebt. Sonst dürfte es Light Peak am Ende wohl wie FireWire ergehen: Technisch überlegen aber im Massenmarkt nicht durchsetzungsfähig.


    Wäre wünschenswert, würde ich aber nicht drauf wetten. Da noch kein aktueller Chipsatz USB 3.0 unterstüzt müsste Apple dafür auf einen seperaten Controller-Chip setzen. Zumindest im 13" MBP dürfte da der Platz auf dem Mainboard langsam knapp werden. ;)
     
    GunBound gefällt das.
  4. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    Was willst du mit nem Anschluss für den es keine Hardware gibt?
    Warte es ab, wenn man Glück hat kommt ja vielleicht USB3.0 aber selbst das glaub ich nicht.
     
  5. nyte.white

    nyte.white Gala

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    51
    Zukunftssicherheit?

    Ein 1500€-Notebook möchte ich eine Weile behalten. Und in zwei Jahre, wo Lightpeak sicher längst auf dem Markt angekommen und auch schon für mehrere Geräte verfügbar ist, wäre ich froh, wenn man mein Notebook "damals" schon mit diesem "unbrauchbaren Port" ausgestattet hätte.
     
  6. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Dafür können wir ja einen der unwichtigen USB-Ports streichen...;)

    Im ernst, allerfrühestens im Herbst ist sowas zu erwarten, und selbst dann nur optimistisch gesehen. Es gibt halt einfach noch kein Gerät dafür. Viel zu hören ist seit der Ankündigung auch nicht mehr. Und etwas einbauen damit es in 2 Jahren mal benötigt wird, ne danke. Da wäre USB 3 wesentlich naheliegender, das kommt so langsam in Fahrt, aber selbst da glaub ich für den nächsten Termin nicht so wirklich dran
     
  7. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Wir werden sehen was uns die Zukunft bringt, momentan ist ja FW800 mein Favorit an meiner externen Platte.
     
  8. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Zuerst wird wohl das 17"er einen Light Peak-Anschluss bekommen. Auch wenn noch keine richtigen Geräte vorhanden sind, Apple bringt bestimmt einen Light Peak Adapter oder Hub o.ä.
     
  9. Zeitmeister

    Zeitmeister Morgenduft

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    170
    Es würde sicherlich Sinn machen den Light Peak Anschluss in die Macbooks und Pros einzubauen, wenn man gleich schon die passende Hardware in Form einer Docking Station mit anbietet. Dann hätte man gleich eine Verwendung für den Anschluss, die Leute würden nicht mehr über zu wenig Anschlüsse meckern und man könnte noch Geld mit der Docking Station verdienen.
     
  10. _clockwork_

    _clockwork_ Cox Orange

    Dabei seit:
    02.06.09
    Beiträge:
    100
    Hauptsache, es gibt nicht so ein durcheinander und eins wird Standard...
    Wenn ich tausend verschiedene Datenübertragungsmöglichkeiten hätte wäre ich sehr unglücklich...
    Oder es läuft mehr über Wi-Fi...
    Mal schaun wie sich die Geschichte entwickelt und was am 26. Januar kommt...
     
  11. 86belmondo

    86belmondo Macoun

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    120
    So wie ich es aus der Quelle entnehme (heise.de) ist Light Peak eine Übetragungstechnik und kein Anschluss!
     
  12. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Glaubst du das im Ernst?

    Als USB eingeführt wurde hat es noch gut 3 Jahre gedauert, bis es sich als Standart durchgesetzt hatte. Genau so war es auch bei Firewire und USB 2.0…

    Glaubst du im Ernst, dass eine Anschlusstechnik die, so weit es keine entsprechenden günstigen Adapter, nicht abwärtskompatibel sich in 2 Jahren etablieren wird?

    Ich glaube, die nächsten modernen Anschlüsse im MacBook werden erst mal USB 3.0 und Firewire3200… Oder vielleicht mal ein eSATA-Port… Aber Light-Peak… Das glaube ich nicht, Apple ist einfach nicht mehr risikobereit, was technische Neuerungen angeht…
     
  13. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    USB 3.0 ist doch schon auf Light Peak vorbereitet.
     
  14. 86belmondo

    86belmondo Macoun

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    120
    Light Peak bietet ja quasi nur die Übertragungstechnik. Es wird aber mit allen gängigen Protokollen, unter anderem auch USB 3.0, kompatibel sein.
     
  15. iSmile

    iSmile deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.10
    Beiträge:
    19
    Zunächst möchte ich mit meinem ersten Beitrag ein freundliches Hallo an alle loswerden. Gleichzeitig wollte ich mal nachhorchen, ob es irgendetwas konkreteres zum Thema Lightpeak-Schnittstelle und deren Einführung in die MacBook Pro Serie zum Herbst gibt.
    Vielen Dank!
     
  16. |kiwi|

    |kiwi| Boskop

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    211
    lightpeak wirds wohl nicht vor ende 2011 in endgeräte schaffen.
     
  17. iSmile

    iSmile deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.10
    Beiträge:
    19
    Und warum nicht?
     
  18. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Gibt es überhaupt schon Endgeräte? Wenn ich vor der Entscheidung stünde mir ein Notebook zu holen, würde ich nicht den Aufpreis für eine Technik zahlen wollen, für die es kein Zubehör gibt! Auch wenn man sicher das NB einige Zeit hätte und die Entwicklung weitergeht, würde ich mich jetzt nicht festlegen wollen, wann mit entsprechenden Geräten zu rechnen ist.
     
  19. iSmile

    iSmile deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.10
    Beiträge:
    19
    Für irgendeinen Weg (FireWire 3200, USB 3.0 oder Light Peak) muss sich Apple entscheiden, da das derzeitige Angebot an Schnittstellen nicht wirklich überzeugen kann, zumal die ExpressCard-Schnittstelle nur noch dem 17er vorbehalten ist. Ich denke, wenn es letzteres wird (also Light Peak - was ich hoffe) wird der Markt auch entsprechende Hardware kurzfristig bereithalten.
     
  20. derFreak6995

    derFreak6995 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    08.03.10
    Beiträge:
    391
    Ich rechne mit USB 3.0 !

    Es gibt auch schon Endgeräte mit diesem Anschluss !
     

Diese Seite empfehlen