Lied von fremder Apple ID nach Backup

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Manu4771, 19.01.14.

  1. Manu4771

    Manu4771 Erdapfel

    Dabei seit:
    19.01.14
    Beiträge:
    3
    Wie der Titel schon sagt habe ich mein neues iPhone 5S via iCloud Backup wieder hergestellt. Leider fragte mich das Handy nachdem er sogt wie alle Apps, Bilder und Musiktitel wieder hergestellt hat nach einer fremden Apple ID um einen Titel wieder zu erstellen.

    Kurze Rede langer Sinn: Ich werde immer mal wieder nach der ID gefragt und dass nervt! ich sehe den Titel in der iTunes App unter Downloads. Leider nicht in der Musik App, da könnte ich ihn ja löschen.

    Wie werde ich diesen kleinen Störenfried nun los?
     
  2. echo.park

    echo.park Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    8.344
    Wenn du den Song auch in iTunes auf deinem Mac oder PC findest, kannst du ihn aus der iCloud "ausblenden".
     
  3. Manu4771

    Manu4771 Erdapfel

    Dabei seit:
    19.01.14
    Beiträge:
    3
    Taucht leider nicht bei meiner gekauften Musik auf.

    Das Automatische downloaden von gekaufter Musik habe ich schon deaktiviert. Er fragt mich trotzdem immer wieder nach dem Passwort.




    Gesendet von meinem iPad mit Apfeltalk
     
  4. echo.park

    echo.park Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    8.344
    Wenn der Song nicht in deiner gekauften Musik auftaucht, ist er dann überhaupt von dir? Oder stammt er von einer "fremden" Apple ID?
     
  5. Manu4771

    Manu4771 Erdapfel

    Dabei seit:
    19.01.14
    Beiträge:
    3
    Ja ist eine fremde Apple ID, siehe Titel.

    ansonsten könnte ich ja das Passwort eingeben.
    Die Apple ID ist mir aber völlig fremd und der song ist mir wurschd. Er soll nur aus der Wiederherstellung raus. Denn die ist so gesehn nicht vollständig bis der Song gedownloaded ist.


    Gesendet von meinem iPad mit Apfeltalk
     
  6. echo.park

    echo.park Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    8.344
    Irgendwie hat es dieser Song in deine Mediathek und damit in dein Backup geschafft. Den bekommst du da nur schwer wieder raus, denke ich. Dir wird vermutlich nichts anderes übrig bleiben als dein iPhone neu einzurichten und dieses Backup auch nicht weiter zu verwenden. In Zukunft dann noch darauf achten, keine fremden Dateien auf dem eigenen System abzulegen.

    Edit:
    Ich erinnere mich an einen Thread hier im Forum, da hatte jemand das gleiche Problem. Es wurde ein Trick genannt, mit dem man das relativ simpel lösen konnte. Ich kann das aber nicht mehr finden.
     
    #6 echo.park, 20.01.14
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.14
  7. ranflagg

    ranflagg Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.06.09
    Beiträge:
    379
    Hi,
    bei sowas hilft eigentlich der iTunes Support immer ganz gut. Die können falsch zugeordnete Songs aus der Downloadliste rausnehmen.

    http://www.apple.com/de/support/itunes/contact/

    Einfach mal hierüber den iTunes support kontaktieren und dein Problem schildern.
     
  8. MrRouth

    MrRouth Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.18
    Beiträge:
    1
    Hi,
    Ich bin neu hier und habe mich registriert um diese Antwort zu verfassen.

    Ich hatte das selbe Problem, d.h. ich wurde ca. alle 2h, ziemlich zufällig - auch im Sperrzustand, nach einer mir völlig fremden AppleID aus Kalifornien gefragt, nachdem ich ein iPhone 7-Backup auf ein iPhone X aufspielte. Habe auch beim iTunes Support angerufen. Letztlich scheint eine einfach Abmeldung und Wiederanmeldung am iPhone selbst, d.h.
    Einstellungen > Name > iTunes & App Store > oben auf AppleID > Abmelden
    das Problem gelöst zu haben.

    Beste Grüße
    MrRouth