1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichtspalt innerhalb der ersten 14 Tage bemerkt - was tun?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von daaaaavid, 21.12.08.

  1. daaaaavid

    daaaaavid Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    98
    Hallo Community,

    wie viele andere auch habe ich ebenfalls einen Lichtspalt auf der linken Seite meines iPhones bemerkt. Nun habe ich mich ins Thema auch eingelesen und weiß um die "normalen" Möglichkeiten: entweder Vorabtausch für 29,- oder eine Reparatur bei der man einige Zeit ohne iPhone dasteht.
    Ich habe das iPhone allerdings erst am 11.12. gekauft, das ist also noch keine zwei Wochen her. Nun meine Frage: Ändert sich dadurch irgendetwas für mich?
    Der Apple-Mitarbeiter hat mir empfohlen direkt in einen T-Punkt zu gehen. Der T-Mobile-Mitarbeiter meinte ich bekomme "an sich schon" (das hat er innerhalb von 3 Minuten mindestens 10x gesagt!) ein neues iPhone direkt im T-Punkt, allerdings nur in dem ich es auch gekauft habe. Das ist ein bisschen unpraktisch, da ich's aus Mannheim hab, bis Anfang Januar jedoch in Bad Homburg sein werde, was etwa 100km entfernt ist.
    Nun weiß ich nicht, wie ich vorgehen soll. Könnt ihr mir helfen?

    Viele Grüße
    David
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    den weg haben dir doch der apple-support- und tm-support-mitarbeiter klar umrissen ...
     
  3. daaaaavid

    daaaaavid Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    98
    Nicht wirklich. Ich hatte absolut nicht das Gefühl, als ob der T-Mobile-Kundenbetreuer wusste wovon er redet. Kann mir jemand bestätigen, dass ich ein Neugerät erhalten würde, wenn ich die 200km nach Mannheim und zurück innerhalb der nächsten Tage auf mich nehme? Beziehungsweise stimmt es, dass dies wirklich nur in dem T-Punkt funktioniert, in dem ich mein iPhone gekauft habe. Das kann doch eigentlich nicht sein.

    Viele Grüße
    David
     
  4. sebi2k

    sebi2k Carola

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    108
    Wenn du wirklich nicht drauf verzichten willst und dir die 200km sparen, dann ruf die Apple Hotline an und vereinbare einen Vorabtausch!

    Wie groß ist denn der Spalt? Wenn er nicht wirklich störend ist und das Gerät ansonsten gut Verarbeitet rate ich dir allerdings von der Inanspruchnahme der Garantie ab. Warum kannst du in meinem Thread diesbezüglich nachlesen.

    Link
     
  5. daaaaavid

    daaaaavid Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    98
    Ohje, nach Durchsicht deines Threads bin ich zu dem Entschluss gekommen, mein iPhone wohl erstmal zu behalten. Auch wenn das eigentlich alles andere als korrekt ist! Man zwingt Kunden durch miesen Support förmlich zum Verzicht auf ein fehlerfreies Gerät? Na vielen Dank.
    Der Kerl an der Apple-Hotline hat meinen Defekt vorhin schon aufgenommen, damit T-Mobile sich an Apple wenden könne, wie er sagte. Das ist aber unproblematisch, oder?

    Viele Grüße
    David
     
  6. sebi2k

    sebi2k Carola

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    108
    Hat er einen Reparaturvorgang eröffnet bzw. hast du eine Reparaturnummer erhalten?
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hatte dasselbe Problem auch schon... Ist aber dadurch entstanden, dass ich mein iPhone in der Hosentasche hatte, und sich so ganz leicht der silberne Rahmen verschoben hat... Konnt ich wieder zurückdrücken...
     
  8. daaaaavid

    daaaaavid Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    98
    Bin mir nicht sicher, was genau er gemacht hat. Er hat den Defekt notiert mit den Worten, dass das besser ist, falls sich T-Mobile an Apple wendet. Eine Reparaturnummer habe ich nicht erhalten. Muss ich dem noch irgendwie nachgehen?

    Viele Grüße
    David
     
  9. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Das ist normal unter deiner Seriennummer des iPhones gespeichert, die hast du ja sicherlich angegeben?
     
  10. daaaaavid

    daaaaavid Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    98
    Korrekt, die musste ich angeben. Ist das in ordnung so?
     
  11. Killer7

    Killer7 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    142
    So also ich habe berreits mein 2 erstatz gerät und ich weiß nicht ob du es schon weißt aber diese Geräte sind keine neue Geräte sondern neuwertige, dass heißt das es sozusagen reparierte iPhone sind die natürlich optisch wie neu ausehen aber sozusagen das innen Leben das eines berreits alten iPhone 3g ist. Das ganze erkennst du auch an der Serien Nummer des Gerätes und zwar haben diese neuwertigen iphones immer eine Nummer die mit 5k usw. Anfängt ein neues dagegen immer mit eine 8 bezeihungsweise ne Zahl!

    Ich kann dir auch sagen das du es dir gut überlegen sollst wie ich ja gesagt habe bin ich bei meinen 2 austausch gerät und am Dienstag bei meinen dritten!!! Auch wegen diese lichtspalt geschichte!
    Aber hab mich sehr lange Mit einen Arbeiter der höheren Abteilung unterhalten und er hat gesagt das erst nach 3 Ersatz Geräte ein Komplett neues verschickt wird aber das auch nur wenn man so wie ich sich durchstezten kann sonst senden sie dir so lange so Schrott neuwertige Telefone bis du vill mal Glück hast!! Und diese 29 Euro musst du du auch natürlich nur ein mal bezahlen.
     
  12. sebi2k

    sebi2k Carola

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    108
    Ich habe vor ner halben Stunde mein 3. Gerät dem UPS Mann zur Standardreparatur übergeben nachdem ich mich nach 2 Vorabtauschaktionen mit dem Mitarbeiter an der Hotline nun zu einer Standardreparatur geeinigt habe, in der Hoffnung diesmal ein Einwandfreies iPhone zu erhalten. Allerdings bezweifle ich, dass nur die Refurbished Geräte diese Mängel haben, auch bei einem "neuen" Gerät kommen die sicher durchaus vor.
    Mal sehn was ich dieses mal nun bekomme!
     
  13. christian_1983

    christian_1983 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    68
    Hallo,
    wenn die erst nach dem dritten Tausch ein neues rausschicken, dann hab ich aber beim ersten Tausch bereits ein neues erhalten. Ich habs im September getauscht und mein Austauschgerät beginnt mit einer 8 in der Seriennummer?

    Wenn der Mangel wirklich nicht groß ist ( Pixelfehler ), dann würde ich das auch behalten. Du hast sonst wieder ärger mit dem "Neugerät".

    Und dazu, dann man nur beim ersten Mal die 29€ zahlen muss, nur soviel: Ich habe bei dem Austauschgerät wieder ne schiefe Stand-By-Taste. Das habe ich dem Applesupport erzählt und er wollte, wenn zuerst das andere Gerät kommt, wieder 29€. Allerdings hab ich noch kein Druck ausgeübt. Aber keine 29€ zahlen zu müssen, darauf würde ich mich nicht verlassen.

    In diesem Sinne.
    Gruß
    christian_1983
     
  14. Warki

    Warki Jonathan

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    81
    Wenn man das so liest, kann man ja nur hoffen, dass mit seinem eigenen Gerät nichts ist (wenn es dann ankommt.) o_O
     
  15. Killer7

    Killer7 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    142
    Also das es bei dir so gekommen ist kann ich nur zwei Sachen dazu sagen 1) du hattest dein ersten gerät nicht so lange und dir deshalb ein neues geschickt. 2) daran sieht man das es aus irgend ein Grund totale qualitäts unterschiede im Service gibt.

    Anderes kann ich es mir nicht erklären.

    Wegen den 29 Euro ist es doch selbst verständlich das man sie nicht nochmal Zahlen soll... Ich habe mich als Kunde extra für diese Service varieante entschieden und wenn diese nicht korekt erfolgt dann bezahlst du diese 29 eben nicht nochmal den ab dem erhalten des Ersatz gerät gilt die Garantie des neuem gerät und die lautet das inerhalb der 90 Tagen ein Austausch der ware erfolgt falls das gerät Mängel aufweisst und das natürlich nicht auf eigene Kosten und damit ist jede Art der Kosten gemeint auch eben diese 29€!!! Natürlich ist es was anderes wenn du nach 4 Monaten kommst und sagt ja mein Austausch gerät ist defekt oder schlecht verarbeitet das klappt natürlich nicht dann musst du diese 29€ nochmals Zahlen!
     
  16. Tiranon

    Tiranon Alkmene

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    30
    Hallo
    warum geht ihr eigentlich alle zu dem AppelSerice? Ihr habt den Vertrag doch mit T-Mobile geschlossen und die sind für austausch und Co zuständig!?
     
  17. xXGangstaXx

    xXGangstaXx James Grieve

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    137
    T-Mobile ist AUCH zuständig....

    Du kannst direkt bei Apple anfragen, oder aber den Umweg über T-Mobile machen, wobei ich Apple bevorzuge, bei mir wurde innerhalb von 3 Tagen ein "neues" geliefert, bei einem Kumpel, der es bei T-Mobile abgegeben hat, waren es 8 Tage, könnte auch ein Sonderfall sein, aber ich bleib bei direkt Apple!
     
  18. Yanneck

    Yanneck Empire

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    84
    stellt aussage kräftige bilder mal online damit man sehn kann , wo der lichtspalt ist ?!
     

Diese Seite empfehlen