1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

library userunabhängig?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pluke, 04.07.07.

  1. pluke

    pluke Stechapfel

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    163
    hallo,
    mich würde mal interessieren, ob der inhalt der library weitestgehend user-unabhängig ist. sprich: kann ich das mail verzeichnis einfach so von meinem account auf cd sichern, und selbiges nach einer neuinstallation des systems einfach wieder darein kopieren (u.U. auch bei anderem benutzernamen) und mail erkennt die sachen korrekt?
    oder auch sicherungen des schlüsselbundes usw. usf.??

    werde zwar davon ausgehen, dass ich mir nach der installation wieder einen benutzer gleichen namens anlege, aber (leider noch windows geschädigt, und das noch nach knapp 2 jahren) unter windows war es so, dass das übernehmen eines alten user-ordners nur mit viel mühe möglich war (besitzrechte, uid....)

    wär super,, wenn mir da jemand meine hoffnungen gegenüber mac os x, dass es ziemlich einfach klappen wird, bestätigen könnte
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn Du auch noch die Einstellungsdatei von Mail.app (~/Library/Preferences/com.apple.mail.plist) mitnimmst dann ist es überhaupt kein Problem so die kompletten Daten eines Mailprogrammes zu übernehmen.

    Beim Schlüsselbund genügt es die .keychain Dateien mitzunehmen. Diese werden üblicherweise, aber nicht zwingend in ~/Library/Keychains abgelegt.

    Alles in allem ist eine komplette Neuinstallation von Mac OS X nur in seltenen Fällen notwendig. In den meisten Härtefällen genügt ein neuerliches Installieren des letzten Combo Updaters. In besonderen Härtefällen kann man zum Archivieren und Installieren von Mac OS X greifen welches als Installationsoption von der DVD zur Verfügung steht. Aber da hat man auch ein Hakerl um die Einstellungen und Benutzer gleich automatisch übernehmen zu lassen. :) Wenn Du Deinen Mac auf eine 2. Platte clonest kannst Du auch von dort alle Einstellungen, Programme und Benutzer mittels Migrationsassisstent bequem übernehmen.
    Gruß Pepi
     
  3. pluke

    pluke Stechapfel

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    163
    die neuinstallation wurde mir von einem mitarbeiter von cancom empfohlen.
    ich hatte vor einiger zeit einen defekten ram, doch auch nach dem austausch blieb das ibook manchmal stehen, und er meinte es könne sein, dass irgendetwas am system kaputt gegangen sei durch den hardwaredefekt.
    hab es jetzt einfach so gelöst: mit ccc die festplatte gespiegelt, das system neu installiert und unter einem temporären benutzer einen benutzer meines namens eingerichtet, den benutzerordner unter /Users aber sofort gelöscht und den ordner von dem backup rüberkopiert. unter dem neuen benutzer angemeldet, die besitzrechte für den eigenen ordner übernommen und alles lief wieder wie vorher (bis auf dass das system jetzt stabil läuft und auch einige fehler nicht mehr da sind)
    bin völlig begeistert, dass er sogar ohne erneutes pairing mein handy über bluetooth erkannte

    aber trotzdem nochmal danke für die antwort
     

Diese Seite empfehlen