1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

/library/mail/ 1:1 kopie?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von MrRooh, 13.07.08.

  1. MrRooh

    MrRooh Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    75
    hallo,

    hab mich zwar aus faulheit lange gewunden, komme jetzt aber nichtmehr um 10.5 rum und werde die nächsten tage wohl leo drauf spielen.
    den großteil meiner daten habe ich schon gesichtert, nun hab ich eine frage. wenn ich den /library/mail/ ordner auf meine ext. platte schiebe, leo installiere, den ordner wieder da rein kopiere. finde ich mail so vor wie auf meinem system jetzt?
    d.h. konten und postfächer bereits erstellt? emails und kontakte sind dann auch da?

    danke!
     
  2. MrRooh

    MrRooh Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    75
    kann das niemand beantworten? werden doch einige schon so gesichert haben?!?
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Ich würde einfach stinknormal den Leo installieren ohne irgendwas zu löschen, dann bleiben doch die Benutzer-Dateien erhalten.
    Wenn du den kompletten Ordner ~/Library/Mail kopierst, sind alle Daten vorhanden, die in Mail abgespeichert wurden. Wenn du stattdessen /Library/Mail kopierst, wird das nicht klappen ... da steckt nur eine plist-Datei mit den Accountypen drin. Es muß schon das entsprechende Verzeichnis im User-Ordner sein!
    Es empfiehlt sich eh, den kompletten User-Ordner zu kopieren.
    Als mir mein Mac mit Tiger drauf kaputtging, haben sie den kompletten User-Ordner von der alten Platte rüberkopiert, und alles war in Ordnung. Du kannst aber auch den Migrationsassistenten benutzen, um die Daten dann von der Sicherungsplatte zu übertragen, das ist vermutlich etwas sicherer, weil dann eventuelle Umstellungen im neuen System berücksichtigt werden.
     

Diese Seite empfehlen