1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Library doppelt vorhanden? Welche sichern?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Marja, 18.09.07.

  1. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Auf der Suche nach unnützen Speicherbelagerern fand ich im Verzeichnis HD gleich zwei Librarys:

    Die 1. mit dem Pfad: HD/ Library
    Erstellt: April 2006, Größe: 9,54 GB

    Die 2. mit dem Pfad: HD/ Benutzer/ Benutzername/ Library
    Erstellt: Juni 2006, Größe: 2,65 GB


    Die einzelnen Bereiche werden allerdings teilweise mit unterschiedlichen Änderungsdaten angegeben, z.B Keychaines in Nr. 1 12:06 in Nr. 2 14:20 Uhr.

    Der Ordner "mail" in Nr. 1 wurde am 17.05.2007 das letzte Mal aktualisiert,
    Selbiger in Nr. 2 heute.


    Welche Library muss ich denn nun sichern um meine Daten zu erhalten?
    Müssen beide Librarys bestehen bleiben?


    Auf eure Antworten freut sich
    Marja :-*
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ja, unbedingt. Die beiden Libraries haben verschiedene Aufgaben, naemlich:

    - Nutzer-Library: nutzerspezifische Einstellungen
    - allgemeine Library: nutzeruebergreifende Einstellungen

    (Mehr Info dazu z.B. hier.)

    Uebrigens hast Du sogar noch mindestens eine Library, naemlich /System/Library; und die solltest Du auch nicht loeschen. Sonst ist das System im Eimer.
     
  3. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Danke für deine schnelle Antwort und den weiterführenden Link!

    Und welche Library sichere ich nun,
    wenn ich z.B. mails, bookmarks und ical sichern möchte?
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    die in Deinem Benutzerordner

    Gruß Stefan
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Was diese drei Beispiele betrifft: die Library innerhalb Deines Nutzerverzeichnisses. Sind ja alles private Daten, die auf einem von mehreren Leuten genutzten Rechner nicht unbedingt jeder sehen muesste.
     
  6. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Herzlichen Dank für eure Hilfe!

    Dann werde ich mal weiter aufräumen :)
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Aber nicht zu viel.
    In aller Regel schadet es mehr, als es nützt.
    Du erreichst vielleicht eine Platzersparnis von einigen MB und handelst Dir ein unstabiles System ein.
    Deshalb mein Rat:
    Lösche nur etwas, von dem Du genau, wiederhole: genau weißt, was es ist.
    Im Zweifel: lass es gut sein. ;)
     
  8. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    :)

    Da ich inzwischen häufiger Opfer meiner Aufräumwut geworden bin,
    habe ich natürlich zuvor eine Datensicherung gemacht :cool:

    Aber das Aufräumen hat sich gelohnt!
    Nun passen die 13 GB Restdaten von der ollen Dose auch noch aufs MacBook.
    (Der Papierkorb und ein paar verirrte Filme habe ich noch gefunden)

    Ich frage mich nur, was ich mache, wenn in 3 Monaten die letzten 10 GB auch noch belegt sind.
    Ganz schön klein die Festplatte... o_O
     

Diese Seite empfehlen