LG Ultrafine: Auch 5K Display nicht mehr verfügbar

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
9.884


Jan Gruber
Nach und nach scheint Apple sich von den LG Ultrafine Displays zu verabschieden. Seit heute ist das 5K Modell nicht mehr im Apple Online Store gelistet, aktuell sind nur europäische Länder von dieser Änderung betroffen.

Vor wenigen Wochen hat Apple sich offenbar dazu entschieden das LG Ultrafine 4K Display nicht mehr anzubieten, seit heute wird auch das 27 Zoll große 5K Modell nicht mehr im Store gelistet. Unter anderem sind Frankreich, Deutschland, Österreich und Italien von dieser Änderung betroffen.
LG Ultrafine 5K in den USA noch verfügbar


Ob es sich dabei um einen Fehler handelt, oder einen Strategiewechsel, ist bisher unklar. In den USA werden beide Monitore noch angeboten, teilweise aber mit deutlichen Lieferzeiten. Einerseits wäre es möglich, dass LG einen Nachfolger im Petto hat. Andererseits gibt es auch erneut Gerüchte, das Apple an einem eigenen Display (wieder) arbeitet.

Via Apple Store

Den Artikel im Magazin lesen.