1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lexmark X502N im Netzwerk? Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von bomplex, 25.12.08.

  1. bomplex

    bomplex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    192
    Hallo,

    ich habe mir den Lexmark X502N gekauft. Diesen würde ich gern im Netzwerk nutzen und darüber mit meinem MacBook drucken. Ich weis allerdings überhaupt nicht wie ich das anstellen soll, der Drucker funktioniert wenn ich ihn über USB anschliesse, aber ich kann ihn im Netzwerk nicht finden. Ich habe einen DSL-Router und darüber soll das laufen. Am schönsten wäre noch, wenn das ganze per W-Lan ginge, das ist aber erstmal nicht Priorität.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Danke.
     
  2. bomplex

    bomplex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    192
    weis das echt niemand? :-c

    oder weis jemand, wie ich den scanner ans laufen bekomme? von mir aus auch alles unter usb, da läuft der drucker inzwischen einwandfrei.
     
  3. obrenner

    obrenner Pferdeapfel

    Dabei seit:
    14.04.08
    Beiträge:
    78
    Hallo bomplex,

    also als ersts muss der drucker eine Ip-Adresse haben.

    Standarteinstellungen stehen solche geräte auf DHCP, wenn man das Netzwerkkabel am DSL Router anschliest und dort dhcp aktiv ist, bekommt er ne ip adresse.

    diese kannst du evtl. über den Router auslesen ( je nach router unterschiedlich).
    AM Drucker sollte es auch die möglichkeit geben, evtl über das Display die adresse auszulesen, konfig zu drucken und dort auch anzupassen.

    am Macbook gehst du in drucker, drucker Hinzufügen, IP auswählen und die IP des Druckers eintragen.

    der Mac sollte den drucker dann finden und erkennen, notfalls mit dem Universellen Postscripttreiber probieren.

    Habe selbst einen HP drucker und EIn Grösseren NRG MFP Gerät so angebunden geht eigentlich problemlos.

    Wenn der drucker über das Netzwerk erreichbar ist, dann kannst du vom MB auch per Wlan drucken.

    Hoffe das Hilft dir weiter.
     

Diese Seite empfehlen