1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lexmark Optra 310

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von allanin@gmx.net, 16.12.07.

  1. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    Hi

    ich habe den Lexmark Optra 310 Laser s/w Drucker und nen neuen iMac mit leo, klar.
    aber der gute drucker druckt nix, auch wenn er vom system erkannt wird. wenn er denn druckt, dann nur blödsinn. bei lexmark ist man wohl noch nicht so weit das es einen passenden treiber gibt. wobei der drucker ansich ja gehen dürfte (postskript).

    kann mir jmd weiter helfen?

    danke
    allanin
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nimm einfach die PPD, die du unter 10.4 auch genommen hast, oder die von Windows... die ist plattformunabhängig und sollte so funktionieren.

    MfG
    MrFX
     
  3. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    ok, danke erstmal, werde ich versuchen...

    allanin
     
  4. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    tja, leider hat der Tipp nicht gefunzt...woran soll, bzw. kann das liegen, dass nicht mal mit dem postskript was zu machen ist?

    einen "Treiber" gibt es vom Hersteller nur für OS X 10.4. und der geht logischer weise auch nicht...nun neuen Drucker kaufen?

    allanin
     
  5. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Druckt er gar nicht oder was passiert?

    Poste doch mal das CUPS-Error-Log.

    MfG
    MrFX
     
  6. Hallo

    Hallo Gast

    Schau mal ob hier der Treiber dabei ist http://gimp-print.sourceforge.net/MacOSX.php3 . Grundsätzlich sind die vorhandenen Treiber in 10.5 die richtigen, es scheint aber Probleme zu geben. Mein Drucker (HP) druckt auch erst wieder richtig mit dem gutenprint-Treiber.
     
  7. allanin@gmx.net

    allanin@gmx.net Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    315
    also der treiber für den lexmark optra e310 ist auch unter dem link nicht zu finden, ich denke bald dass es damit auch nicht funzen wird.

    der drucker macht gar nix mehr...sobald man einen auftrag sendet, erscheint das rote ausrufezeichen. erkannt hat leo ihn, und auch als postskript, aber es will nx rauskommen aus der kiste...

    allanin
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Und du hast beim Einrichten direkt die PPD genommen, wie ich gesagt habe? Bzw. auch mal die von Windows probiert?

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen