1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lepoard und Panther

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hpsg, 05.01.08.

  1. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Hallo!

    Ich habe ein komplett eingerichtetes Panther. Logic und die komplette Photoshop CS2 Programme sind komplett angepasst.

    Nun spiele ich mit dem Gedanken auch ubzudaten, aber ich habe keine Lust mir mein komplettes System abzuschießen. Wie kann ich vorher sichern?

    Muss ich Logic und Photoshop komplett neu installieren und alles Seriennummern neu eingeben oder läuft das so weiter?

    Ja, ich habe die Suche benutzt, allerdings nicht so wirklich passendes gefunden.
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also von 10.3 auf 10.5 würde ich nicht aktualisieren sondern komplett neu installieren. Fresh Install so zu sagen. Dann musst du zwar alle Programme neuinstallieren und so weiter, es wird dir aber mit einem wesentlich schnelleren und saubereren System gedankt. Wenn du Hilfe brauchst melde dich.
     
  3. Crawn

    Crawn Jonathan

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    82
    wobei ein update doch theoretisch auch funktionieren sollte, oder?
     
  4. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    "theoretisch..." praktisch denk ich, hat man sehr mit einem langsamen bzw weniger flüssigem system zu rechnen
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also drüber installieren würde ich über einen panther nicht.
    aber du kannst natürlich alle einstellungen und was weiß ich behalten.
    wir sind ja nicht bei windows :)

    vorgehensweise:

    1.) mch deinen panther mal schön sauber cache löschen zugriffsrechte rep. usw.
    am besten pfeifst du dir meine signatur rein.

    2.) dann bootest du von der leo DVD und erzeugst dir ein image von deiner panther platte
    auf ein externes volume

    an diesem punkt wäre es interessant zu wissen, von welcher hardware wir reden.
    wenn dir die platte knapp wird, wäre es jetzt ein guter zeitpunkt...die zu tauschen.
    dann ersparst du dir das image.

    3.) dann initialisierst du die interne platte

    4.) installierst den leopard

    5.) legst auf keinen fall den/die benutzer an, die du auf dem panther gehabt hast
    am besten einen temporären admin user, den du nach der ganzen geschichte wieder löscht

    6.) machst alle updates die es gibt. am besten über softwareaktualisierung.

    7.) das panther image von der externen platte mounten

    8.) den migrationsassisten vom leopard öffnen und ihm die panther platte zeigen.

    9.) nach der ganzen geschichte noch auf etwaige programmupdates achten, die nicht von apple sind. die laufen ja nicht mit der softwareaktualisierung mit


    mit dieser methode mußt du keinerlei software neu installieren oder registrieren.

    HTH
    mike
     
    apollux6 gefällt das.
  6. iHuber

    iHuber Erdapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    5
    ashnack s rache wird grausam sein...
     
  7. mooxx999

    mooxx999 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    2
    mein mac passt nicht in meinen arsch!!!

    [Beleidigungen gelöscht - Apfeltalk]
     
    #7 mooxx999, 06.01.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.01.08
  8. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Oh, danke für die Beschreibung, so werde ich das mal Probieren.

    Also wir reden hier von einem Powermac G5 mit zwei mal 1.8 Ghz und einer 200 GB Platte, ich denke das sollte erst mal reichen. Ich werde dann wohl Ende Januar updaten. Wenn ich Probleme haben werde, dann frag ich einfach nochmal.
     
  9. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    So, in zwei Wochen wird es soweit sein.

    Ich habe übrigens noch eine Frage: Jemand hat einen Powermac G5 mit 2,5 ghz dual, allerdings meint er, leopard würde total mies laufen, dass selbst diese hardware zu langsam sei. Muss ich mit einem total langsamen System rechnen?
    Kann ich überhaupt noch Logic 8 vernünftig nutzen?
     
  10. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Ich habe bei meinem Update mit dem schlimmsten gerechnet, hat sich aber nicht bestätigt. Im Gegenteil, hab das Gefühl, dass es insgesamt flüssiger läuft als unter OS X 10.4. Besitze allerdings ein Macbook, k.A. wie es bei einem Powermac ist.
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wenn du genug Platz hast, laß doch den Panther auf einer eigenen Partition weiterhin auf der Platte, dann kannst du bei Bedarf, z.B. wenn einzelne Programme upzudaten nicht lohnt (und sie nicht mit dem Leo laufen) auf den Panther wechseln.
     
  12. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich hab gestern den leo auf einen G4/400 mit 1,5GB RAM und einer upgrade karte auf 1,6GHz "montiert".
    die grafik ist natürlich schnarchlangsam. logisch....das war aber unter tiger auch schon so.
    mich wundert aber, wie flott der rechner aber sonst ist.

    allerdings würde den leo noch auf keine kiste machen die ich in der produktion zum leben brauche.
    andererseits.....logic ist von apple und die sind sicher am besten zu ihren systemen kompatibel.
    zumindest sollte man davon ausgehen....
     
  13. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Ja ich denke schon das man davon ausgehen kann.

    Zurzeit arbeite ich ja noch mit Logic 7, allerings werden wir auf Logic Studio 8 umsteigen, und as läuft ja nicht mehr auf dem Panther, und da muss ich also so oder so updaten. Dann lieber direkt auf den Leo. Ich hoffe das das System aber nicht die ganze Leistung braucht und für Logic nicht mehr so viel bleibt, denn dann wäre ich vorher besser dabei gewesen. Ist ja bei Vista auch so, das das Betriebssystem viel zu viel schluckt und für die eigentlichen Anwendungen nun viel weniger Leistung also vorher zur Verfügung steht.

    Kann man denn die graphischen Effekte etwas minimieren in Leo?
     

Diese Seite empfehlen