1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

leopard

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von skunky, 20.01.07.

  1. skunky

    skunky Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    145
    hallo,

    wenn leopard veröffentlicht wird, gibts dann auch bald neue macs/books ?

    oder wirds leopard vorerst nur "so" zum verkauf geben ?

    die macbooks usw. sind ja alle noch recht frisch am markt.


    mfg skunky
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wer sollte da mehr wissen?
     
  3. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Ich denke mal das sich an den Modellen nicht so schnell was ändern wird, aber, you never know.
     
  4. Danny_DJ

    Danny_DJ Prinzenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    547
    verdammt, woher will man das wissen?o_O konnte man je was vorhersagen bei apple? warum soll sich das mit leopard ändern? kann sein, muss aber nicht. aktuellen geräten wird die neueste version vom OS beiliegen
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Bitte die Suche benutzen.


    Das ist jetzt sicherlich schon der 2000000 Thread zu Leopard. Wir werden es wissen wenn es auf der Apple.com Website steht.
     
    #5 jensche, 20.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.07
    1 Person gefällt das.
  6. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    Das kommt vor Allem auch darauf an, wann Leopard erscheint :)
     
    Ephourita gefällt das.
  7. shorty

    shorty Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.04
    Beiträge:
    263
    I´m gonna call steve...

    wait...

    ring....

    ring...

    ....verdammt!!! besetzt... mhh ich warte und lass mich überraschen ;)
     
  8. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    thread schließen und löschen (oder wird das hier nicht gemacht?!) bitte...
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    hehe... http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-ohne-leopard-t40165.html

    http://www.apfeltalk.de/forum/leopard-wird-super-t55278.html

    Sorry.. aber das musste ich einfach schreiben.....Es gibt wirklich schon sooo viele Threads über "soll ich mir jetzt ein MacBook kaufen ohne Leo, oder warten usw... doch bitte benutzt doch die suche oder schreibt eure Anfrage in ein bestehenden Leo Thread...

    @processaudio
    Kein Grund für Schwarzes Karma...
     
  10. Aristoteles

    Aristoteles Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    142
    Liebe Freunde der Einheitlichkeit in den Foren dieser Erde,

    nur ein kleiner Hinweis am Rande: man kann doppelte Threads einfach ignorieren, wenn sie einen stören. Es gibt meiner Ansicht nach keinen Grund, jeden doppelten Thread mit einer Flut von Beschwerden über sein Doppelt-Sein zu überschwemmen. Entweder man gibt eine Antwort oder ignoriert ihn einfach, so halte ich das seit Jahren (Das war das Wort zum Sonntag).

    Zur Frage:
    Du schreibst ja selbst: die macbooks usw. sind ja alle noch recht frisch am markt.. - Ich würde sagen, darin liegt bereits die Antwort :) Die MacBooks werden kaum wegen "Leopard" erneuert werden, sondern erst später - schließlich sind sie bereits - dank Core 2 Duo - 64bit-fähig und somit gewissermaßen 100% ready für 10.5. (Wie übrigens alle anderen aktuell angebotenen Macs, vom Mac mini abgesehen. Aber auch auf dem wird "Leopard" natürlich laufen!).

    Ich rechne sowieso ganz grundsätzlich nicht mit Mac-Upgrades im direkten Zusammenhang mit "Leopard", sondern schlicht innerhalb der üblichen Produktzyklen (das sind zwischen 6 und 10 Monaten).
    Damit kommen um das voraussichtliche Release von Leo im März/April als heiße Upgrade-Kandidaten der Mac Pro, iMac und Mac mini in Frage (und auch der Xserve).

    P.S. Wenn ich etwas an diesem Thread kritisieren würde, dann dass er einen wenig aussagekräftigen Titel trägt und eigentlich in der falschen Rubrik steht ;)
     
    #10 Aristoteles, 21.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.07
    Ephourita gefällt das.
  11. sbrinkmann

    sbrinkmann Empire

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    85
    Aber viel früher wird Leopard doch wohl auch nicht kommen, also könnte es schon sein, dass sie Zeitnah beides austauschen: Neue Software und eben neue Hardware. Ich kenne mich bei Intel nicht so gut aus: Was spricht denn für eine Erneuerung der iMacs? Ich wollte mir einen kaufen, wenn Leopard verfügbar ist.
     
  12. Aristoteles

    Aristoteles Bismarckapfel

    Dabei seit:
    01.12.06
    Beiträge:
    142
    ...Im Moment wenig, nur die Grafikkarten könnten etwas verbessert werden (das juckt Apple aber beim iMac wenig). Alles andere ist uptodate. Also derzeit keine Not für und kein Hinweis auf ein Upgrade.

    Das macht Sinn, dann bekommst Du Leopard ohne Aufpreis zum Rechner dazu.
    (Die aktuellen iMacs werden mit Leopard auch wunderbar laufen, allerdings muss man - wenn man jetzt einen iMac kauft - Leo dann bei Erscheinen extra kaufen, so man es haben will.)

    Nochmal zum besseren Verständnis: Es kann auch sein, dass Leopard auf den Markt kommt, und es dann noch Monate dauert, bis ein neuer iMac kommt. Das hängt nicht miteinander zusammen.
     

Diese Seite empfehlen