1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard X11 verliert Focus

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Katagia, 03.12.07.

  1. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Hallo

    Ich verwende auf meinem Mackbook Leopard (10.5.1).
    Leider ist es unmöglich Openoffice oder andere X11 Programme,
    z.B. gimp, zu verwenden. Das aktive Fenster verliert nach spätestens 2sek
    den Focus.

    Unter Openoffice bedeutet dies, dass man max, 5 Zeichen eingeben kann und danach
    mit der Maus das Openoffice Fenster anklicken muss, damit man weitertippen
    kann.

    Weiß einer von euch, was ich dagegen tun kann?

    Vielen Dank,
     
  2. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
    zB. kannst du statt OO NeoOffice verwenden.
     
  3. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
  4. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Das Update hab ich schon wegen Gimp gemacht, hat aber leider nicht geholfen.
    Ich hab einen Hinweis gefunden, dass man X11 von Tiger installieren kann.

    NeoOffice kenne ich, allerdings wäre mir OO lieber, zumal mir jetzt erst auffällt,
    dass noch mehr Programme das Focusproblem haben.
     
  5. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Bist Du Dir auch sicher, dass Du da das letzte Update geladen hast (Xquartz 2.1.0)? Auf dem Feld scheint zur Zeit ziemlich viel Bewegung zu sein. Bei mir läuft X11 mittlerweile einigermaßen stabil.
     
  6. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Ja, Update eben gezogen. Abgesehen von dem Focusproblem scheint X bei mir jetzt auch einigermaßen
    zu laufen.
     
  7. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Ich habe Xquartz 2.1.1 installiert und das Problem ist immer noch da.
    Jedes! X-Programm verliert nach ziemlich genau 2sek den Fokus.
    Arbeiten ist dann mit X11 nicht mehr drin?

    Hat keiner eine Idee, woran das liegen könnte?
     
  8. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Ich habs gefunden. Der LastFMHelper, der immer im Hintergrund geladen wird und crasht,
    ist schuld. Wenn ich den beende, bleibt der Focus erhalten.

    Weiß einer, wo dieser Helper geladen werden könnte?
    Unter Systemsteuerung -> Benutzer -> Startobjekte ist er nicht zu finden.
     
  9. mac48

    mac48 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    375
  10. Forum-Fraggle

    Forum-Fraggle Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    93
    Mal diesen Fred hervorgekramt, da ich das Problem auch habe bzw. sehr ähnlich.
    Bei verlieren alle Fenster den Focus nach längerer Zeit, auch z.B. Firefox und der Finder, oder die Vorschau. Zumindest die beiden letzteren sind doch keine X11 Anwendungen, oder? Der Helper läuft bei mir nicht.
    Das Problem trat heute zum ersten Mal auf.
    Ich hatte einen USB 1 Hub angesteckt und ihn wieder entfernt. Zum Testen auch schon der Rechner neugestartet. das Problem bleibt.

    Während ich gerade schreibe springt Firefox aus dem Focus. Das Fenster ist inaktiv, aber oben in der Leiste neben dem Apfel ist weiterhin die Menuleiste vom Firefox, analog wenn es bei anderen Programmen passiert.

    Ich hoffe jemand hat eine Idee.

    Besten Dank,

    Fraggle

    Edit:
    Heute hatte der Mac auch eine neue Tastur erkannt, die er nicht kannte.
    System ist das aus der Signatur, das Macbook sollte eigentlich seine Tastatur kennen ;)
    Vielleicht hängen die Probleme ja zusammen?
     
  11. Forum-Fraggle

    Forum-Fraggle Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    93
    hat sich erledigt. In meinem Fall war es ein Synchronisations/Backupprogramm, daß im Hintergrund lief.
    Gibt es eigentlich noch eine andere Möglichkeit laufende Dienste anzuzeigen außer durch top in der shell?

    Besten Dank.
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Schreibst Du mit einer Bluetooth-Tastatur? Ist deren Batterie in Ordnung? Um ein X11-Problem kann es sich nicht handeln, Firefox und Finder haben damit nichts zu tun.

    Edith sagt mir, dass ich zu langsam schreibe.
     
  13. Forum-Fraggle

    Forum-Fraggle Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    93
    Hihi, aber nett, daß Du noch geschrieben hast.
    War übrigend keine BT Tastatur sondern die MacBookPro interne. Mal schauen ob ich aber ds Programm vernünftig zum Laufen bringe.. Handelt sich dabei um SuperFlexibleFile mit dem ich verschlüsselt auf meine NAS zuhause Backups von unterwegs machen kann :)
     

Diese Seite empfehlen