1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

leopard von externer Festplatte installieren.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ohneschuhe, 01.12.07.

  1. ohneschuhe

    ohneschuhe Gast

    Hallo,
    ich hab folgendes Setup:
    1.)Neue Festplatte installiert, darauf befindet sich ein gespiegeltes 10.4
    2.)Auf externer USB Festplatte ein 10.5 installiert.
    3.)Die ehemals im macbook pro befindliche Festplatte in ein externes Gehäuse gepackt. Soll als Backup dienen wenn Leopart nicht so will, dann kann ich immernoch von dieser USB FEstplatte booten.

    Meine Fragen:
    1.) Wie ist die Performance von einem per USB 2 gebooteten OS? Hab das gerade am Laufen, aber natürlich noch nicht so viel Erfahrung darin.
    2.) Ich möchte das 10.5 von externer Festplatte auf die interne Festplatte überspielen. Wie geh ich da am einfachsten vor? Einfach von dem 10.4 Backup starten(USB Festplatte) und dann die interne mittels Festplattendienstprogramm platt machen und dann einfach die Daten von der anderen USB Festplatte (10.5) auf die interne rüberziehen? Fesplatten abstöpseln und in die interne Festplatte booten? Geht das so einfach oder gibts einen besseren Weg?

    Danke im Vorraus
    gruss ohneschuhe
     
  2. Scooter

    Scooter Idared

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    27
    Hallo,
    ich will es eigendlich genauso machen.
    Leopard auf externer instalieren und zu laufen bringen und dann mit Carbon copy cloner auf die platt gemachte interne Festplatte ziehen.
    Carbon copy cloner ist die Antwort für dich.
    Meine Frage ist ob ich ganz einfach eine externe Festplatte mit USB (zB. die Western Digital Festplatte extern 2,5 Zoll Passport 160 GB Portable) nehmen kann oder brauche eine mit Firewire um Leopard darauf booten zu können.

    Scooter
     

Diese Seite empfehlen