1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard verursacht Bluetooth-Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Narrenkönig, 24.03.08.

  1. Narrenkönig

    Narrenkönig Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    9
    So, Hallo erst mal.

    Ich habe ein Problem mit dem Bluetooth meines MacBook (2GHz Core Duo, 1GB RAM).
    Seit ich auf Leopard gewechselt habe kann ich mein Handy (Nokia N70) zwar mit dem Mac syncen oder auch Daten vom MacBook auf das Handy schicken, jedoch empfängt der Mac keine Bilder/Daten vom Handy mehr.
    Das Problem tritt jedoch nicht nur mit meinem Handy auf, auch die Telefone von 2 Bekannten (beide Geräte Sony-Ericsson) können dem Mac nichts schicken.
    Das mir von Tiger bekannte Fenster in dem ich den Empfang von Daten via Bluetooth annehmen konnte hab ich unter Leopard noch nie gesehen, alle 3 Geräte melden nach wenigen Sekunden einen Verbindungsfehler.
    Ich hoffe es kann mir jemand bei dem Problem helfen.
    Schon mal vielen Dank im Vorraus,
    viele Grüße - der Narrenkönig
     
  2. Narrenkönig

    Narrenkönig Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    9
    Ok, das Problem wurde durch den Tipp eines Freundes behoben.
    Falls jemand dasselbe Problem haben das sich Daten von anderen Geräten per Bluetooth nicht auf den Mac schicken lassen:
    Einfach mal in den Systemeinstellungen unter Sharing das Bluetooth-Sharing aktivieren.
    Das sowas unter Leopard extra aktiviert werden muss muss man auch erst mal wissen.

    Viele Grüße - der Narrenkönig
     
  3. FourthWar

    FourthWar Idared

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    28
    Du hast mir mit Deinen Tipp sehr weiter geholfen, hatte das Problem auch, jedoch trat es erst bei mir nach dem Update 10.5.4 auf bzw nach Installation der Sicherheitsupdates auf.


    Besten Dank
     

Diese Seite empfehlen