1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard: USB Geräte nach Ruhezustand gehen nicht mehr

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von peterrehm, 27.10.07.

  1. peterrehm

    peterrehm Gast

    Ich hab ein MacBookPro an dem ich per ACD Maus und tastatur angeschlossen habe.
    Gestern habe ich abends dann gleich Leopard installiert, und an sich funktioniert
    alles perfekt.

    Allerdings habe ich das Problem, dass nach dem Rugezustand (Ich kann den sogar noch
    per Maus oder Tastatur beenden) alle USB Geräte nicht mehr funktionieren.

    Hat einer ein ähnliches Problem?

    Viele Grüße,
    Peter
     
  2. reisender

    reisender Jamba

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    54
    Hallo,
    habe Leopard gestern komplett neu aufgespielt, der gleiche Mac Book Pro wie Du, hat alles bestens
    funktioniert.
    Usb-Maus und Usb-Tastatur erkannt, habe Maus und Tastatur aber erst seit 2 Wochen, also die Alu-Tastatur und neuste Apple Maus.
    Teste mal mit einer anderen Usb-Tastatur und Usb-Maus.

    Reisender
     
  3. cloots

    cloots Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    145
    Bei mir geht noch nicht einmal mehr die USB-MM an meinem MacMini 1,83 CD2, wenn er aus dem Schlaf zurückkehrt. Das ist ziemlich dumm :( Was kann man denn da tun?
     

Diese Seite empfehlen