1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard und seine Firewall, wie ergänzen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Crunshinut, 26.11.07.

  1. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    An die Apfeltalker mit Netzwerkkenntnissen:

    Euer allseits beleibter :)-)) Crunshinut hat neben seinem Gewicht nun auch noch mit seiner Firewall zu kämpfen.

    Kämpfen? Nun ja, das ist vielleicht ein wenig DRASTISCH ausgedrückt. Vielleicht fange ich mal vorn an:

    Heute morgen kam mein Leopard und ich habe meinen Tiger aktualisiert. Reibungslos muss ich sagen. Das war ziemlich erfreulich.

    Das die integrierte Leo Firewall nun etwas anderes ist, wie ihr Tiger-Pendant, ist mir klar. Nun kommen wir zu den Fragen:

    Ich will ausgehenden UND eingehenden Traffic sehen, also LittleSnitch-mässige Benachrichtungen á la:

    "Da versucht ein vom BND gesuchter Al Quaida Kämpfer aus Pakistan mit Ihrem Mac Kontakt aufzunehmen. Zulassen?"

    "Microsoft Word versucht, per TCP auf dyndns.killallmacsMSrulez.com zuzugreifen. Zulassen?"

    Das man den ausgehenden Traffic mit LittleSnitch einstellen kann, ist mir klar (LittleSnitch greift dabei auf die integrierte ipfw von OS X zu und erstellt entsprechende Regeln, richtig?). Den eingehenden Traffic habe ich zurzeit mit der Leo-eigenen Firewall geregelt: "Zugriff auf bestimmte Dienste und Programme festlegen"

    Sehe ich das also richtig, dass eingehender Traffic mit der neuen Leo Firewall geregelt wird und ausgehender mit ipfw per LittleSnitch Frontend?

    Welche Dienste sind denn trotzdem noch aus dem Internet erreichbar, trotz Leo Firewall?

    Ich gehöre ja nun auch noch zu den Leuten der geizigen Sorte. Da ich bereits einmal Little Snitch gekauft habe (nein, keine 32er Seriennummer), will ich am liebsten KEIN Geld für eine Lösung ausgeben.

    Kennt Ihr eine (bessere) Alternative zu Little Snitch oder einen Ort, wo ich Little Snitch kaufen kann? (Ausser beim hersteller, da fällt dann noch VAt und Gebühren für die Bezahlung an. Vielleicht kennt Ihr ja was)

    Und last, aber nicht geleast, die Bonusfrage für den dritten Extra-Level:

    Jemand ne Ahnung, wo ich DotMac für 69 Euro herbekomme? Da gabs doch mal so ne Aktion, oder?


    der erste Helfer, bekommt für die nächsten drei Tage einen festen Platz in meinem Nachtgebet und eine Flasche Wurst, wenn wieder gebacken wird.

    Gruß,

    ein konfusionierter Crunshinut
     

Diese Seite empfehlen