1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard und die Samba Freigaben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von oelauge, 11.12.07.

  1. oelauge

    oelauge Gast

    Hi,

    ich habe einen Samba-Server auf einer Linux-Maschine laufen und
    Verzeichnis-Freigaben (SMB) für Macs und Windows-Rechner.

    Alle neuen Dateien und Verzeichnisse innerhalb der Samba-Freigaben
    erhalten die richtige Berechtigung mit Hilfe der Parameter
    "create mask" und "directory mask" in der Konfigurationsdatei
    smb.conf.

    Seit dem Update auf Leopard der Macs werden die Berechtigungen
    ignoriert. Jede Datei erhält die Berechtigung 0644 und jedes Verzeichnis
    die Berechtigung 0755 undabhängig der Parameter "create mask = 0640"
    und "directory mask = 0750" in der smb.conf Konfiguration.
    Die Berechtigung von Dateien und Verzeichnissen, die von den
    Windows-Maschinen kopiert werden, werden richtig gesetzt.

    Tests mit den Parametern "force create mode" und
    "force directory mode" haben keinen Erfolg gebracht. Die Benutzer-Berechtigungen
    wurden nicht verändert, so dass ein komisches Verhalten unter Leopard
    reproduzierbar ist.

    1. Ist ein Bug in Mac OS 10.5.1 (Leopard) in Verbindung mit Samba vorhanden?

    2. Oder gibt es ein neues Verfahren bei den Datei-Berechtigungen unter Leopard,
    wo innerhalb der Samba-Konfiguration geziehlt eingegangen werden muß?

    Danke im Voraus und

    Grüße

    oelauge
     
  2. rHamsys

    rHamsys Gast

    Mir gehts genauso, bei mir läuft SMB direkt auf einem OS X Server.

    Was ich herausgefunden habe ist, dass der standardmässig eingetragene Wert "Workgroup" bei Arbeitsgruppe nicht funktioniert. Hier sollte man einen eigenen Wert eintragen, analog auf den Win-Systemen.

    Ein Bekannter berichtet von einem bewussten Falsch konfigurieren und anschliessendem Richtig konfigurieren. Danach funktionierte es. Konnte ich jedoch nicht nachvollziehen...

    rHamsys
     

Diese Seite empfehlen