1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard (und auch Tiger) Installation schlägt fehl

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fotosdeluxe.de, 28.07.09.

  1. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Ich versuche gerade erfolglos auf meinem Macbook (nicht Pro!) Leopard neu aufzuspielen. Ich habe das Gerät verkauft und wollte es sauber übergeben. Vorher lief 3 Jahre lang Tiger, bzw. später nach einem Update Leopard auf dem Rechner. Ohne Probleme.

    Die Festplatte ist eine nachträglich eingebaute 250GB.

    Die Installation schlägt (sowohl unter Tiger als auch Leopard) fehl, weil OS X die Festplatte nicht vorbereiten konnte. Das solle ich im Festplatten Tool selber machen. Gesagt getan, keine Veränderung. Auch auf einer externen 120GB Festplatte schlägt die Installation fehl (und das ist sogar die Original Macbook Festplatte).

    Ich habe testweise versucht Windows zu installieren, das klappt auch. Nun kriegt OS X es nicht mal hin, die (EDIT)FAT32 NTFS-Partition in eine Mac Partition zu ändern.

    Ich bräuchte wirklich mal Hilfe, ein Backup das ich aufspielen könnte, existiert nicht mehr (da das Macbook ja eh schon verkauft ist...).

    Installmedien war einmal die graue Tiger-CD und eine Retail Leopard CD.
     
    #1 fotosdeluxe.de, 28.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.09
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Hast du eventuell bei den beiden Platten MBR als Partitionsschema eingetragen (Partitionieren > Optionen)? Davon kann OS X nicht booten, es wird GUID benötigt.
     
  3. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Das kann theoretisch sein. Wo finde ich denn diese Optionen? Im Festplatten Dienstprogramm sehe ich nichts von MBR, GUID etc.

    Wieso konnte OS X vorher von dieser Platte booten und wieso kann die OS X Installation jetzt nicht mal die Windows-Partition löschen und gegen eine MAC OS X Partition tauschen? Fragen über Fragen...

    So sehr ich OS X im Alltag auch liebe, die Installation gibt mir Rätsel auf...
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    wichtig ist die richtige dvd, passend zum rechner model sind die grauen, leo retail wäre schwarz, und achtung, die leo retail … ich meine bis 10.5.4 oder so … läuft nicht auf allen macbooks neuerer generation. z.b. kann mein MB late2008 auch nicht von der leo retail booten da diese noch 10.5.0 ist … hngt mit den touchpad teibern zusammen wurde mir gesagt.

    ist die passende dvd am start dann gehe wie folgt vor:

    - dvd rein und mit gehaltener alt taste starten
    - es erscheint die auswahl con welchem medium man booten will direkt auf dem grauen bildschirm bach dem booten
    - dvd wählen
    - installscreen erscheint
    - sprache wählen
    - jetzt sollte oben am screen auch die menüleiste ausftauchen
    - ziemlich am ende des menüs wähle im dropdown (extras glaube ich) das festplattendienstpogramm
    - interne HD wählen
    - partitonieren in eine partition HSF+, und unten unter option im popup GUID wählen
    - platte partitionieren
    - FPDP schliessen
    - standard installation machen
    - beim neustart cd raus
    - das anmeldefenster für die erste eingabe eines user namens einfach abbrechen/rechner runterfahren

    jetzt hat der neue besitzer einen mac der softwareseitig dem factory default entspricht.
    nach dem ersten start muss dieser dann alle updates noch machen.
     
  5. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Ich habe es mit beiden CDs probiert. Mit der grauen, die mit dem Macbook geliefert wurde und mit der schwarzen (Leopard) CD, die ich später für das Upgrade gekauft habe. Eigentlich sollten doch beide gehen...? Das Macbook ist knapp drei Jahre alt.

    Ich probiere es noch mal nach Deiner Anleitung dahui (schon mal Danke für die ausführliche Beschreibung!). Ich meine jedoch, nirgends eine Option für GUID gesehen zu haben. Unter Optionen erschienen immer nur die verschiedenen Extended Formate... Aber ich schaue gleich noch mal ganz genau hin...
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    festplattendientprogramm
    1. platte wählen
    2. partitionieren
    3. 1 Partition
    4. HFS+
    5. hier optionen klicken und dann im popup die erste option GUID
     
  7. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Die Option Partitionieren wurde bzw. wird definitiv nicht angezeigt! Sowohl bei der Installation von Tiger, als auch Leopard nicht. Ansonsten sieht das Tool gleich aus. Kann ich diese Option irgendwie "erzwingen"...? Welche Gründe kann es haben, dass sie nicht angezeigt wird?

    Ich habe es übrigens sowohl mit der internen Festplatte, als auch mit der externen (über USB 2.0) Festplatte versucht.
     
  8. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Nachtrag: ich habe (so meine ich) nie auf die Festplatte selber geklickt (linke Spalte, rote Umrandung), sondern auf die Ebene darunter. Da liegt der Fehler vermutlich. Ich werde das testen. Wenn das die Lösung ist, so saß der DAU mal wieder vor dem Rechner. ;)

    Vielen Dank für Deine Hilfe dahui!
     
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    wird definitiv daran liegen, weil partitionieren kann man nur eine festplatte nicht die bereits erstellten volumes ;) … daher der screenshot mit den roten kästchen. wenn du es genau so machst und es immer noch nicht geht brauchen wir mehr input.

    aber ich denke das sollte es gewesen sein
     
  10. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Denke ich auch. Ich habe sowas ja erst 1 Million mal gemacht... Manchmal sieht man den Wald aber vor lauter Bäumen nicht... :innocent:
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Na beruhigend, daß es klappt.
    Ich hatte ja "Partitionieren > Optionen" geschrieben - wenn du ein Volume auswählt (statt der Hardware), bekommst du den Reiter Partitionieren ja gar nicht angezeigt.
    Aber im Stress übersieht man sowas leicht.
     
  12. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Inzwischen läuft die Installation. Danke nochmals!
     

Diese Seite empfehlen