1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard + Timemachine + Ext.HD die sich automatisch abschaltet

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nossi, 29.10.07.

  1. nossi

    nossi Stechapfel

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    162
    Hallo!

    Ich wäre für eine kleine Info von Leopard usern dankbar.

    Meine Frage lautet wie folgt:

    Macht "Timemachine" Probleme, wenn dessen "Zielartition" auf einer Externen Festplatte liegt die sich nach gewisser Zeit automatisch abschaltet und dann bei einem Zugriff (in diesem Fall ggf. durch Timemachine) wieder aufgeweckt werden muss?


    Wäre für mich durchaus relevant. Brauche eine neue externe HD und möchte gerne wieder auf eine Seagate FreeAgent zurückgreifen. Habe mit dieser Platte wirklich super Erfahrungen gemacht. Wenn ich mal zuviel Geld habe werde ich mir wohl mal speziell und ausschließlich für diesen Zweck eine kleine FW800er kaufen.


    Für eine kurze Info wäre ich also dankbar!

    Beste Grüsse,

    Nossi
     
  2. Achim

    Achim Gast

    Hallo Nossi,

    das funktioniert mit Sicherheit.
    Meine Backup - Partition liegt auf einer externen Platte an einem 2. Rechner und wird sogar über Airport problemlos aufgeweckt.

    Lass dich von den Unkenrufen hier im Forum nicht abschrecken. Leopard läuft bei mir seit Freitag tadellos auf 2 Rechnern.

    Gruß Achim
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Dito;)
    TimeMachine funktioniert bei mir ebenfalls einwandfrei auf 2 Macs mit einer Firewire- und einer USB-HDD:) Die Firewire wird eben einmal pro Stunde kurz geweckt, es wird ein wenig was kopiert und zack is wieder Ruhe im Puff;)
     
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    lol :D
    Gut zu hören, dass es so problemlos klappt. Wird die jede Stunde geweckt, oder wenn du mal nen Film schaust und sich daher keine einzige Datei verändert hat, dann nicht, weils eh nix zu tun gibt?
     
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.809
    Sie springt stündlich an wenn TimeMachine wieder seine Aktivierungszeit erreicht hat. Auch bei mir hier keine Probleme mit einer extern über FW800 angeschlossenen 250er Platte im Pleiades-Gehäuse. Also bis jetzt bin ich TimeMachine-Fan :-D
     

Diese Seite empfehlen