1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard - Systemabstürze am Stück!?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kevin@mac, 10.02.08.

  1. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Hallo zusammen,
    nachdem mein 1. MacBook einen Hardwaredefekt hatte und ich jetzt beim 2. alle Programme und daten drauf habe, stürzt dieses ständig ab. Mal hängt sich das OS vollkommen auf (nix reagiert, keine Maus, keine Uhr, nix), mal kommt die Kernel Panic Meldung zum Neustart, usw.
    ich bin frisch von Windows umgestiegen und hatte mir Stabilität erhofft, da ist ja selbst Windows stabiler...

    Ich habe mal 3 Fehlermeldungen des Panic beigelegt, könnt ihr daraus was ablesen??? Könnte sowas an einer Software liegen??? (Aktuelle Updates sind installiert.)

    EDIT: Festplattendienstprogramm sagt Volume ist i.O.
     

    Anhänge:

  2. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    hast du mal den hardwaretest durchlaufen lassen??

    lg
     
  3. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Also da gabs an sich keine Probs, lief alles gut. (Hat ja nur Speicher getestet...)
     

Diese Seite empfehlen