1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard startet immer ein Finderfenster

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von f992706, 06.07.08.

  1. f992706

    f992706 Jonagold

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    22
    Hi!

    Wenn ich meinen Mac starte, kriege ich immer ein Finder-Fenster geöffnet, was mir einen bestimmten Pfad anzeigt (nicht home). Wie stelle ich das ab? Oder wie finde ich raus, was das verursacht?

    Ach ja: einfach nur das Fenster schließen, runterfahren und wieder hoch fahren reicht nicht...

    Vielen Dank,
    M.Buch
     
  2. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    dieses Problem habe ich auch!

    ich versuch jetzt iwie das zu lösen! ;)
     
  3. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    komisch jetzt ist es weg!
    also vorhin habe ich mich angemeldet, dann kam das Fenster, dieses hab ich selbstverständlich geschlossen und direkt danach habe ich mich abgemeldet
    komisch :/
     
  4. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Könnte es daran liegen, dass OSX die letzte Fensterkonfiguration (offene Fenster) von vor einem Neustart wiederherstellt? So hört sich das nämlich für mich an...
     

Diese Seite empfehlen