1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Leopard startet immer ein Finderfenster

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von f992706, 06.07.08.

  1. f992706

    f992706 Jonagold

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    22
    Hi!

    Wenn ich meinen Mac starte, kriege ich immer ein Finder-Fenster geöffnet, was mir einen bestimmten Pfad anzeigt (nicht home). Wie stelle ich das ab? Oder wie finde ich raus, was das verursacht?

    Ach ja: einfach nur das Fenster schließen, runterfahren und wieder hoch fahren reicht nicht...

    Vielen Dank,
    M.Buch
     
  2. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    dieses Problem habe ich auch!

    ich versuch jetzt iwie das zu lösen! ;)
     
  3. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    komisch jetzt ist es weg!
    also vorhin habe ich mich angemeldet, dann kam das Fenster, dieses hab ich selbstverständlich geschlossen und direkt danach habe ich mich abgemeldet
    komisch :/
     
  4. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Könnte es daran liegen, dass OSX die letzte Fensterkonfiguration (offene Fenster) von vor einem Neustart wiederherstellt? So hört sich das nämlich für mich an...
     

Diese Seite empfehlen