1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Leopard: Spotlight funzt nicht richtig

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Trash, 04.11.07.

  1. Trash

    Trash Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    172
    moin,
    ich habe meine vorhandene Tiger-Installation durch ein Update auf Leopard ersetzt. Seitdem habe ich den Eindruck, dass Spotlight nicht mehr den ganzen Computer durchsucht. Wenn ich z.B. nach einem Programm suche, wird dieses in 90% der Fälle nicht gefunden, obwohl es installiert ist.

    Liegt es daran, dass die Programme vor Leopard installiert waren und von Spotlight - aus was für Gründen auch immer - nicht erfasst werden ??

    Danke
     
  2. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Normalerweise indexiert Spotlight die Festplatte direkt nach dem Update damit alles gefunden wird.

    Guck' doch mal unter Systemeinstellungen -> Spotlight ob da irgendwelche Kategorien ausgeblendet sind oder ob da etwas in den Privatsphäre-Einstellungen verstellt ist.

    Ich weiß nicht ob es immer noch so funktioniert aber setz mal deine Festplatte auf die Privatsphäre-Liste und dann schliesse das Fenster. Dann öffne es erneut und lösche deine Festplatte aus der Liste und dann schließt du das Fenster erneut. Eigentlich müsste Spotlight nun deine Festplatte neue indexieren (das kann aber dauern...). :)
     

Diese Seite empfehlen