1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard spinnt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ernie, 21.09.08.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hi Leute,

    seitdem ich nun mein MacBook + 22" TFT nutze habe ich mit Leopard Probleme. Beim iMac war das nie so. Immer wenn das Book in den Ruhezustand geht und ich nach einer gewissen Zeit diesen wieder per Bluetoothtastatur und WLAN Maus aufhebe gibt es ab und zu Probleme. 2-3 mal kam zwar das Bild wieder, aber alles war eingefroren, bis auf die Maus konnte man nichts bewegen oder anklicken. Letztes mal fehlten auf meinem Desktop sogar sämtliche Ordner und Laufwerke, die erst nach einem Neustart wieder angezeigt wurden. Woran liegt das und wie kann ich es beheben? Habe unter Energieeinstellungen jetzt mal eingestellt das der Ruhezustand nach 15 Minuten eintritt und das die Festplatten nicht in den Ruhezustand versetzt werden sollen (dort war vorab ein Häkchen).
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Könnte am Bouetooth liegen.
    Ähnliche Probleme hab ich auch, wenn ich vergesse, meine Bluetooth-Maus auszuschalten, bevor ich das Book schlafen lege.
     
  3. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    hab ne logitech via USB Empfänger angeschlossen. Die Tastatur is von Apple via Bluetooth
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Deaktivier trotzdem mal in den Systemeinstellungen->Tastatur&Maus->Bluetooth die Einstellung "BluetoothGgeräte dürfen den Ruhezustand an diesem Computer beenden". Falls das nicht helfen sollte, kann man diese Ursache wenigstens schon mal ausschließen.
     
  5. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    und wie beende ich dann den Ruhezustand? Hab das Macbook unter dem TFT stehen und hab keine Lust jedesmal den Rechner darunter her zu kramen
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Hmm... das ist dann natürlich schlecht. Eventuell könnte es über die IR-Fernbedienung gehen.
    Ansonsten fällt mein Vorschlag leider flach. :(
     
  7. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    ich schaue mal ob sich was ändert wenn die Festplatte nicht in den Ruhezustand versetzt wird.
     

Diese Seite empfehlen