1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard: SMS und Telefonanrufe per Bluetooth wiederbelebt

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 18.06.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Der Berliner Software-Hersteller nova media ermöglicht mit 'Phone plugins' für Mac OS X 10.5 per Mausklick aus jedem Programm eine ausgewählte Telefonnummer anzurufen oder an diese Nummer eine SMS zu schicken.

    "In Mac OS X 10.4 war das Senden von SMS-Nachrichten und das Wählen von Telefonnummern über ein angeschlossenes Bluetooth-Handy direkt aus dem Adressbuch noch möglich." erklärt Jan Füllemann, Pressesprecher von nova media. „Unter 10.5 hat Apple diese Funktion abgeschafft. Wir haben Sie wieder ins Leben zurückgeholt und verbessert.‟

    Phone plugins enthält einen eigenen Bluetooth-Assistenten, um ein Handy in einem Schritt mit dem Mac zu verbinden. Anschließend kann das kleine Utility ohne Neustart sofort verwendet werden. Vom Adressbuch aus, aber auch aus einem beliebigen anderen Programm über das Dienste-Menü, kann per Mausklick eine ausgewählte Telefonnummer angerufen oder an diese Nummer eine SMS verschickt werden. Wenn die gewählte Nummer bereits im Adressbuch vermerkt ist, zeigt das Plug-in während des Anrufs oder beim Versenden der SMS den entsprechenden Namen und das passende Bild an.

    Phone plugins ist ab sofort auf der Webseite des Herstellers zum krummen Preis von 11,84 Euro verfügbar. Eine Demoversion steht ebenfalls online bereit. Die Software benötigt Mac OS X 10.5.2 oder höher sowie ein kompatibles Handy von Motorola, Nokia, Samsung oder Sony Ericsson.

    via Pressemeldung
     

    Anhänge:

  2. mptide

    mptide Empire

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    86
    Klasse, da freue ich mich immer mehr auf meinen ersten Mac!
     
  3. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Ich würde hier eher etwas kostenloses wie emitSMS empfehlen.
    Das greift auf das Telefonbuch des per Bluetooth verbundenen Handys zurück. Finde ich nett, weil's kostenlos ist und gut funktioniert.

    Ist ein Dashboard-Widget.
     
    deckl gefällt das.
  4. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    und mit dem iPhone geht das nicht oder
     
  5. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Ich wüsste nicht, wie... Das iPhone lässt sich ja noch nicht mal per BT mit dem Mac verbinden. :(

    Hier wäre eine Funktion zum SMS schreiben in iTunes nett, finde ich. Das iPhone steht im Dock und man schreibt einfach aus iTunes oder Adressbuch eine SMS. Telefonieren über ein iChat-Plugin (iSight Mikro z.B.) durch das iPhone wäre auch gut. :)
     
  6. Dann kann man doch gleich ne Mail schreiben. ;)
     
  7. Santiago2212

    Santiago2212 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    394
    nope .... jedenfalls nicht mit dem alten

    wüsste gerne mal ob Apple beim 3G die bluetooth profile freigegeben hat ...
     
  8. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Seh ich genauso. Aber es soll ja auch Leute geben, die MMS schreiben wollen und Videos mit einem Handy aufnehmen. *g*
     
  9. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    717
    Schade, dass das iPhone per Bluetooth nur mit einem Headset verbunden werden kann. Solche Funktionen wie Anrufe oder SMS vom Mac per Bluetooth würde ich mir wünschen.
    Wenn es schon Sperren gibt, dann kann man doch wenigstens das ausnehmen. Ich frage mich, wo da das Problem besteht.
     
  10. DaviDizzle

    DaviDizzle Allington Pepping

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    193
    Bei Apple ist es oft soo.. TOP Hardware und TOP konzepte aber eben zu sehr eingeschränkt.
    Wenn Mac OS X so einfach is bzw wenn apple für innovationen steht warum kann man dann nicht ganz bequem eine SMS per iTunes verschicken wie einer schon sagte.

    Außerdem könnte ich mir Bluetooth bei dem iPhone sehr gut vorstellen...
    Ein extra programm für Bluetooth mit einer Inbox und einem Upload assistenten.
    Es sind immer solche kleinigkeiten bei denen apple verschissen hat
     
  11. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    717
    Genauso einfach wäre es auch, das iPhone als Bluetooth-Modem für mein MacBook zu nutzen wenn ich unterwegs bin. Wenn ich im Bereich eines WLAN-Hotspots bin, dann habe ich so oder so mit dem T-Mobile-Vertrag Zugriff darauf, ob jetzt mit dem iPhone oder dem MacBook. Da ist es doch auch möglich, dass ich das per EDGE ebenfalls kann. Für den Konzern ist es gleich ob er den Datenverkehr vom iPhone aus hat oder vom MacBook. Meiner bescheidenen Meinung nach jedenfalls. Aber das Liegt ja ebenfalls nicht am Tarifanbieter, sondern an der Apple-Sperre. Ich verstehe das nicht warum die so etwas machen.
     
  12. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Aber klar doch... vor allem jemandem der unterwegs ist und kein Internet hat, um die dringende Nachricht ab zu rufen........... ;)


    Aber ja, leider gibt's immer noch zu viele Leute, die zwar eine private Mail-Adresse haben, die aber anscheinend nie nutzen/abrufen, aber dafür hunderte, teure SMS durch die Welt jagen...
     
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Brml - prinzipiell natürlich eine gute Nachricht, aber ich hatte eigentlich mittlerweile gut verdrängt gehabt, dass dem iPhone diese beängstigend naheliegende Funktion immer noch fehlt.. [​IMG]
     
  14. CrustedInk

    CrustedInk Jonagold

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    19
    ich versteh einfach nicht, warum apple diese funktion entfernt hat ?? sie war wirklich praktisch..hätte sie gern wieder.. aber nicht für 10€ denk ich.. find es einfach seltsam, dass so ein feature einfach entfernt wurde
     
  15. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ich wusste bis gerade garnicht, dass das ging. Und plötzlich vermisse ich diese Funktion auch :D .
     
  16. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Einfache Lösung: nicht auf Leopard umsteigen! Das spart nicht nur €129,- sondern zusätzlich €11,84! :p

    *J*
     
  17. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Warum denn 11€ ausgeben, wenn dieses Dashboard Plugin es vollkommen tut! Bluetooth am Laptop und am Handy an und Texten, dann eine Silbe des Adressaten angeben, auswählen und auf senden drücken. Klappt wunderbar!

    Ist mir lieber als auf meinem Handy zu tippen.
     
  18. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Also, ich weiss nicht, ob dieses "tolle" Plugin das kann, aber der Vorteil unter Tiger ist die bidirektionale Kommunikation: Man kann nicht nur wählen/SMS senden, sondern es kommt auch eine Eingangsmeldung auf den Mac-Screen - ideal, wenn das Handy irgendwo stumm in der Jacke vergraben ist.

    *J*
     
  19. r4thTex

    r4thTex Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.07.07
    Beiträge:
    130
    also ich finds jetzt nicht so dolle. dafür gibts schon ein paar widgets, die sehr gut funktionieren...
     
  20. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    also, dass man das iphone nicht als bluetoothmodem benutzen kann, finde ich auch zum kotzen... kann sogar mein altes k800i. nur leider ist es dort zu teuer. und extra ne twin sim mitbestellen ist auch scheiße, denn
    1. benötigt man ein gerät für usb wo die sim rein passt.
    2. muss das iphone in der zeit aus sein man kann also nicht angerufen werden etc.
    3. total nervig am MB so'n usb stick baumeln zu haben, wenns auch ohne gehen würde.
     

Diese Seite empfehlen