1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard, smb, domäne, kein zugriff

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Silent-Flash, 29.10.08.

  1. Silent-Flash

    Silent-Flash Boskoop

    Dabei seit:
    16.09.07
    Beiträge:
    40
    Ahoi,

    ich hab ein kleines Problemchen und dazu bei Google noch keine Lösung entdeckt.

    Ich sitze mit meinem neuen MBP im Büro und möchte aufs Netzwerk zugreifen.
    Dort wird ein Domaincontroller verwendet um die unterschiedlichen Zugriffrechte für die Verzeichnisse zu regeln. Jeder Mitarbeiter hat seine Logindaten und alle arbeiten unter der gleichen Domäne.

    Jetzt zum Problem: Ich kann mich zum Server verbinden (smb://xxxx etc,) sehe die Verzeichnisse habe aber keine Zugriffsberechtigung. Ich vermute mal das liegt an der Domäne.

    Wo kann ich die bei Leopard eintragen? Unter Tiger ging gab es ja bei Verzeichnessdiensten den punkt smb wo man die domäne eintragen konnte. Unter Leo finde ich dort nichts.

    WINS-Server-IP ist auch eingetragen aber ich bekomme einfach keine Zugriffberechtigung auf die Ordner. Unser Admin kennt sich mit OSX leider nicht aus ;)

    Unter Windows funktionierts ohne Probleme.

    Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee....
    Vielen Dank und noch einen schönen Abend
     
  2. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    Warum meldest Du Dich nicht komplett an die Domain an? Verzeichnisdienste -> Dienste -> Actvie Directory aktivieren und dann mit dem Button unten links anpassbar.
     
  3. Silent-Flash

    Silent-Flash Boskoop

    Dabei seit:
    16.09.07
    Beiträge:
    40
    Hab das jetzt mal versucht -> Active Directory angehakt und bei Active-Directory Domain unseren Domännamen eingetragen.

    Active-Directory-Gesamtstrutur steht auf -automatisch- und lässt sich auch nicht ändern.
    Computer ID hab ich so gelassen. Wenn ich dann auf "einbinden" klicke kommt folgende Fehlermeldung: "Die angegebene Kombination von Domain und Gesamtstruktur ist ungültig. Geben Sie einen gültigen DNS-Namen für Domain und Gesamtstruktur an (z. B. ads.company.com)."

    Beim Feld Active-Directory-Gesamtstruktur kann ich allerdings nichts ändern.
    Schein ja doch etwas kniffeliger zu sein.

    Unter Windows wird einfach die Domäne bei "System" eingetragen, die WINS-Server IP unter den Netzwerkeinstellungen und dann halt mit benutzername und kennwort eingeloggt.

    Trotzdem danke für den Hinweis mit dem Active-Directory.....

    mfg
     
  4. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208

    Anhänge:

  5. Silent-Flash

    Silent-Flash Boskoop

    Dabei seit:
    16.09.07
    Beiträge:
    40
    Ich werd mir die sachen mal durchschauen und morgen im Büro nochmal probieren.
    Danke für deine Tipps...

    Einen schönen Abend noch

    mfg
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du kannst mal ein "net join.." im Terminal versuchen. Die komplette Syntax muss ich mal raussuchen. Ganz wichtig: Die uhr vom MB/MBP muss relativ synchron mit der vom DC sein.
     
    #6 drlecter, 29.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.08
  7. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    Schnelle Syntax: "man net" im Terminal.
     
  8. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    @Silent-Flash

    Und? Wie siehts aus?
     

Diese Seite empfehlen