1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

leopard + safari + google suche

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rouven, 13.11.07.

  1. rouven

    rouven Jonagold

    Dabei seit:
    20.06.06
    Beiträge:
    21
    Ich habe hier schon gesucht aber nichts gefunden... gibt es eine mögichkeit in safari 3.X die englishe google suche auf die deutsche umzustellen??

    Gruß,
    rouven
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hm? Also bei mir sucht er "deutsch".
    Ist Deine Spracheinstellungen englisch?
     
  3. rouven

    rouven Jonagold

    Dabei seit:
    20.06.06
    Beiträge:
    21
    nein, macOS ist deutsch, und Safari sieht auch deutsch aus. wenn ich allerdings oben rechts nach was suche geht die anfrage auf google.com, was eine komplett andere sortierung der ergebnisse bewirkt
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    mh und wenn du bei google rechts auf Einstellungen, bzw Prefences oder wie auch immer das auf englisch heißt gehst und da da alles auf deutsch stellst?
     
  5. maddse

    maddse Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.07
    Beiträge:
    102
    die lösung :

    quelle: Mark Christian

    5. einfach die url auf
    Code:
    http://%@.google.[B][COLOR="Red"]de[/COLOR][/B]/%@?q=%@&ie=UTF-8&oe=UTF-8.%@&cat=%@[COLOR="red"][B]a[/B][/COLOR]
    ändern.

    bei mir schnurrts :)


    ps:
    HexFiend
     
  6. rouven

    rouven Jonagold

    Dabei seit:
    20.06.06
    Beiträge:
    21
    thx, funktioniert so wie gewünscht :)
     
  7. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Hallo,

    weißt schon jemand eine funktionierende Lösung für Safari 3.2?

    greetz
     
  8. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Es sollte weiterhin die selbe Lösung funktionieren. Zumindest kommt man immer noch über den selben Weg an den URL-Eintrag.

    Gruß,

    GByte
     
  9. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    aber leider startet safari danach bei mir nicht mehr. wenn ich wieder auf .com stelle geht es wieder. :(
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das muss etwas anders sein- Bei mir funktioiert das seit langem tadellos.
    Habe auch keine Anleitung gebraucht, das .com durch .at zu ersetzen. Das erklärt sich fast von selbst mit nur ganz wenig Gehirnarbeit.
    probiers einfach noch einmal - und schau welche plugins Safari wirklich stören.
    salome
     
  11. fulip

    fulip Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    42
    Hallo,

    gleiches Probem bei mir - wenn ich die Einträge auf .at ändere starte Safari nicht mehr.

    Ich habe dann versucht alle Einträge auf .at zu ändern um etwaige Widersprüche zu beseitigen - klappte auch nicht.

    Derweil kam mir nur Inquisitor zur Hife, da Acidsearch nicht mit dem Browser harmonierte und Safari unentwegt zum Absturz brachte.

    Weiß jemand ne Lösung wie dies ohne Plugins funktioniert?

    mfg,fulip
     

Diese Seite empfehlen