1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard: PW-Eingabe beim Löschen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von niLs0r, 13.12.08.

  1. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    Hallo Freunde,


    seit vorgestern benutze ich nun Leopard und beim Löschvorgang bzw. In-den-Papierkorb-Schieben einiger Dateien verlangt er mein Administratorpasswort.

    Dies nervt mich tierisch.


    Was hat es damit auf sich und kann ich das irgendwie abstellen?


    Vielen Dank.
     
  2. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Sind das Programm-Dateien?
     
  3. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Liegt wahrscheinlich daran, dass du Dateien in Ordnern löschen willst, für die normale Benutzer nur Lese- und keine Schreibrechte besitzen und du das Löschen deshalb mit dem Admin-Passwort bestätigen musst. (v.a. in Systemordnern und bei Programmen)
     
  4. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    Ich hab noch kein Muster feststellen können, bei welchen Dateien es ist..


    Bei alten mp3s von mir, daran erinnere ich mich noch...

    Kann ich das denn irgendwie abstellen?
     
  5. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    Weiß keiner bescheid?
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.410
    Hast du mal irgendwann den Benutzer gewechselt oder hattest du die Daten vielleicht z.B. unter Tiger auf einer externen Platte und hast dann auf Leopard aktualisiert? Dabei könnte einiges bei den Zugriffsrechten bzw. der Inhaberzuordnung dieser Dateien durcheinandergeraten sein.
    In dem Fall könnte es helfen, für alle eigenen Dateien den Besitzer eindeutig zuzuordnen - keinesfalls aber für Systemdateien oder alles andere, was außerhalb des Home-Ordners liegt und nicht von dir selbst erstellt wurde.
     
  7. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    Ich hatte die Dateien unter Tiger auf dem alten MacBook als Administrator.

    Nun als Administrator auf dem neuen MacBook unter Leopard.


    Liegt da die Ursache?
     
  8. niLs0r

    niLs0r James Grieve

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    134
    Stimmt. Das liegt wirklich daran, dass ich die Dateien vom anderen MacBook hatte.

    Danke für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen