1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard - parental control

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lilalu, 26.10.07.

  1. lilalu

    lilalu Gast

    Hallo,

    meine beiden Söhne (10, 12) verlangen zunehmend Computer- und v. a. Internetzugang. Bisher habe ich selbst eingelogt und das password nicht herausgegeben. Was täglich zu Diskussionen geführt hat. Ich wollte daher ein wöchentliches Zeitkonto einrichten, mit gewissen Beschränkungen an Wochentagen. Auf unserem PC habe ich das Programm Kindersicherung 2007 von Salfeld installiert, das meine Anforderungen gut erfüllt. Für den iMac habe ich Leopard wegen des parental control gekauft und soeben installiert. Und ich muss leider sagen, es erfüllt meine Erwartungen auf Grund der Vorankündigungen überhaupt nicht. Ich kann zwar täglich auf eine Stunde Computerzeit limitieren. Aber ich kann keine wöchentliche Maximalzeit einstellen, so dass die Kinder sich die Zeit selbst einteilen könnten. Ärgerlich, 130 Euro umsonst investiert! Manchmal will man eben etwas länger surfen und nicht mittendrin aufhören, wenns gerade spannend ist. Den Rest der Woche geht dann eben weniger. Die Kinder hätten mehr Freiheiten und ich weniger Stress.
    Ich habe jetzt lange gegoogelt, aber kein Programm gefunden, das ähnlich wie Kindersicherung 2007auf dem Mac funktioniert. Am liebsten eins, das folgendes kann

    wöchentliche Computerzeit begrenzen
    wöchentliche Internetzeit begrenzen
    tägliche Zeitbegrenzung für jeden Einzeltag

    Hat irgendjemand eine Idee, wie ich ein zeitkonto einrichten kann, oder obs dafür ein Programm gibt.

    Schon mal vielen Dank für alle Tipps

    Lilalu
     

Diese Seite empfehlen