1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard neuinstalliert -> Update geht nicht (keine RECHTE)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von _curt, 15.06.09.

  1. _curt

    _curt Alkmene

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    35
    Hi,

    ich hab schon diverses über dieses Thema gelesen aber nichts gefunden was direkt dazu passte.
    Ich habe Aufgrund, dass Bootcamp mir vorschlug die Platte zu formatieren und neu zu bespielen, weil er keine 2te Partion erstellen könne, meinen Mac neugemacht.

    Vorher auf eine (uralte HDD) ein Timemaschinebackup gemacht. Sie hat so geknattert und so lange gebraucht (anfangs auch Fehler gebracht), dass ich schon ins schwitzen gekommen bin...

    Schon in Leopard, gleich die Updatefunktion gestartet. Er konnte auch gleich alle "kleinen" Updates ausführen, nur beim Leopard 10.5.7 Update sagt er ständig, dass ich dafür nicht die Rechte besitze!

    Ich hab nur einen Benutzer, mich, als Admin.
    Habe schon 2x im Festplattendienstprogramm die Zugriffsrechte reparieren lassen.
    Habe OnyX drüberlaufen lassen (wobei ich denke, dass das auch nichts anderes macht als das Festplattendienstprogramm)

    Ich hab einfach keinen Plan was ich da machen soll!? So ein Krampf! Wie kann denn sowas passieren?
    Und ohne Update geht auch kein iPhoto etc.

    Hilfe!:mad:
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Da haben wir den Schuldigen. Einmal mehr. Klick!
     
  3. _curt

    _curt Alkmene

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    35
    Iiih.... schöne Scheiße! Aber davon hatte ich eigtl. auch schon gehört. Ich wusste mir in meiner Not einfach nicht anders zu Helfen. Aber das Problem bestand ja schon bevor ich OnyX benutzt habe.

    mh?
     
  4. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Aber vorher gings doch auch nicht (so hab ich das verstanden)!
    Gibt es irgendeinen Ordner den du geschützt hast?
    Und guck mal inwiefern du lesen und schreiben darfst bei Macintosh HD
     
  5. _curt

    _curt Alkmene

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    35
    Richtig.

    Sonst hab ich keine Probleme, bisher, gemerkt.
     
  6. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Warum gehst Du nur so ein Risiko ein, wo heute Backup-Platten mit wirklich reichlich Speicherplatz sehr preiswert zu haben sind?



    Zu Deinem eigentlichen Problem:
    Probiere doch mal folgendes.

    1) Mache die interne Platte noch mal platt.

    2) Installiere Leopard erneut von der DVD.
    2a) Rechte reparieren.

    3) Das 10.5.7-Combo-Update herunterladen und installieren, da dies auch Ungereimtheiten und Fehler beheben soll.
    ( Kombiniertes Mac OS X 10.5.7 Update
    http://support.apple.com/downloads/Mac_OS_X_10_5_7_Combo_Update?viewlocale=de_DE )
    3a) Rechte reparieren

    4) Nun aktualisiere mittels Softwareaktualisierung das System weiter, bis es Ruhe gibt, und immer schön brav nach jeder Aktualisierung die Rechte reparieren.


    Vielleicht ist diese Vorgehensweise hilfreich - viel Erfolg!


    PS: Mach' Dich jetzt nicht wegen OnyX verrückt.
    Da gab es in der Vergangenheit bei Beta-Versionen tatsächlich mal Probleme.
    Die Fehlerursache solltest Du da jetzt nicht in erster Linie suchen - dafür macht OnyX bei zu vielen Nutzern keine Probleme.
     
    salome gefällt das.
  7. _curt

    _curt Alkmene

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    35
    Naja. Sprich, du meinst, den ganzen Spaß nochmal machen. Nur das Backup quasi als letzten Punkt:

    5) Backup einspielen?

    Eieiei.. der ganze Stress nochmal.
     
  8. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Probieren - nicht grübeln!

    Über mögliche Fehler grübeln und diskutieren könnte zeitaufwendiger und nervenraubender werden als meine Vorgehensweise auszuprobieren.

    Sollte der kein Erfolg beschieden sein, dann muß man weitersehen.


    Wird vielleicht kein Fehler sein!
    Das kann allerdings schon nach der DVD-Installation geschehen.

    Meine Hoffnung gründet sich auf das Combo-Update!
     
  9. _curt

    _curt Alkmene

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    35
    Gut... dann hört man sich in 1-2 Tagen wieder ;)
    Danke bisher!
     
  10. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    In 1-2 Tagen?
    Bedienst Du Dein DVD-Laufwerk per Handkurbel?
    :cool:
     
  11. _curt

    _curt Alkmene

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    35
    Nein, ich muss aber meine 500GB freischaufeln, über Nacht. Dann Jetzt über den Tag mach ich ein Backup, während der UNI, dann Neuinstallation, und dann Backup wieder einspielen, wenn ich dann irgendwann wieder zu Hause bin..
     
  12. _curt

    _curt Alkmene

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    35
    Naja.. jetzt hats geklappt. Backup hab ich auch auf meine 2te extern gemacht, so dass es da auch keine Probleme gab.
     
  13. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Hast du der Schildkröte auch brav Karma gegeben für seine (ihre) guten Ratschläge?
    @Pseudemys: wenn ich an die "Handkurbel" denke, schupft es mich jetzt noch, köstliche Replik!
    salome
     

Diese Seite empfehlen