1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard - Netzwerkverbindungen fehlen auf einmal

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von heut, 06.11.07.

  1. heut

    heut Jonagold

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    19
    Hallo!

    Ich hab leider seit der Leopard Installation ständig Probleme mit dem Netzwerk.
    Am Anfang wurden die Verbindungen im Finder angezeigt und alles war problemlos. Wenn der Mac z.B. aus dem Standby kommt, dann fehlen sie aber. Zumindest manchmal. Das ganze bleibt aber so erhalten bis ich den Airport deaktiviere und wieder aktiviere, wobei das auch nicht immer hilft.
    Ganz dubiose Geschichte?!
    Auch das Netzwerk an sich wird dann als leer angezeigt.

    Kann mir jemand sagen, wie ich das geregelt bekomme?
    Ich hatte im Internet ein Skript gefunden das die Darstellung aktualisieren soll, aber auch das ändert rein gar nichts daran.

    heut
     
  2. ollihart

    ollihart Macoun

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    119
    Habe das selbe Problem. Mal erscheinen Netzwerkfreigaben nach dem Start bzw. den Ruhezustand im Finder automatisch, mal auch nicht - oder sie verschwinden einfach. Aber das scheint nur ein Bug im Finder zu sein, mir sind schon eine ganze Latte Käfer aufgefallen ...
     

Diese Seite empfehlen