1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard: Nach Installation Keine Anmeldung Möglich!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von muessiggangster, 01.11.07.

  1. hallo allerseits!

    nach der installation von leopard konnte ich ganz normal mit meinem 24'' imac arbeiten. auf einmal jedoch kommt nach dem hochfahren die meldung:

    "ihr mit filevault geschützter benutzerordner konnte nicht geöffnet werden und muss repariert werden"

    wenn ich dann ok klicke kommt nach einigen sekunden:

    "sie können sich derzeit nicht mit dem benutzernamen xyz... anmelden. die anmeldung mit diesem benutzernamen ist aufgrund eines fehlers fehlgeschlagen."

    nicht sehr aussagekräftig...

    wenn ich mich dann über ein anderes benutzerkonto anmelde und änderungen vornehmen will, wie z.b. files löschen oder einstellungen ändern, wird ein administratorpasswort verlangt. nach der eingabe wird dies aber zurückgewiesen, selbst wenn ich das kennwort über 'kennwort zurücksetzen' geändert habe und ich mich ja auch erstmal (bis zu obiger meldung) anmelden kann.

    aus meiner sicht schaut es so aus als müsste ich das komplette system neu installieren....

    gibt es eine möglichkeit noch an die daten im benutzerordner zu kommen? das admin passwort und das hauptpasswort habe ich ja. wenn ich aber als anderer user die admin ordner öffnen möchte (um ev. noch was zu retten) wird der zugriff (ohne passwortabfrage) verweigert. der benutzerordner des bisherigen admins wird dabei mit 0 kb angezeigt..

    für schnelle hilfe wäre ich sehr dankbar!
     

Diese Seite empfehlen