1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard mit Hardware-Update verbunden?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von easyii, 19.07.07.

  1. easyii

    easyii Alkmene

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    zuerst: Ich bin völlig neu hier. Bitte das nachsehen haben! ;)

    Ich will mir dieses Jahr noch ein ibook kaufen. Brauche diesen unter anderem für mein Zivildienst und nächstes Jahr fürs Studium. Eigentlich wollte ich warten bis Leopard erscheint, jedoch hätte ich die nächsten 2 Monate Zeit um mich mit dem Mac zu beschäftigen, da ich bis September noch Ferien habe.

    Jetzt die Frage: Lohnt es sich auf Leopard zu "warten" (hab hier gelesen, dass es nicht soooo viel brauchbar, neues gibt?!).
    Verbindet Apple evtl. ein Hardware Update mit der Einführung von Leopard? Das wäre ein sinnvoller Grund zu warten...aber soweit ich informiert bin hat apple die Laptops erst "upgegradet" oder?

    Kann mit jemand helfen?

    Gruß Fabi
     
  2. larkmiller

    larkmiller Gast

    Lass Dich nicht kirre machen.
    1. Kein Mensch hier im Forum oder generell ausserhalb von Apple weiss genau, was Leo bringt. Steves Geheimniskraemerei ist legendaer und in Zeiten des Featureklaus hat sie auch ihre Berechtigung.

    2. Ob Leo auf einem G3 rund laeuft, weiss ich nicht. Es ist aber bekannt, dass er ab G4 laufen wird (alles andere waere wirklich rufschaedigend fuer Apple).
    Zu erwarten ist auch eine gewisse Menge an notwendigem RAM, ich denke, ab 1GB sollte es gehen, aber mehr ist da natuerlich besser.

    3. Meintest Du wirklich iBook oder doch eher MacBook? Bei den MacBooks wirst Du definitiv keine Probs haben, bei einem iBook mit G3-Prozzi eher schon.
     
    #2 larkmiller, 19.07.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.07
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    auf dem G3 läufts nicht.

    Ich habe leo in der aktuellen Beta mal auf einem G4 Powerbook gesehen (mit 1.5 GB Ram). Das lief solala....
     
  4. larkmiller

    larkmiller Gast

    Mach mich bitte nicht schwach. Ich habe zwar vor ein neues MBP zu kaufen, aber nicht aus dem Grund weil 10.5 da ist.
    Ausserdem gibt es noch viel zu viele PB-G4 User auf dieser Welt, die alle warten bis die MBP endlich vernuenftig laufen.
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    aber das war die Beta... ich denke die werden es für G4 schon vernüftig zum laufen bringen... das es auf MBP besser läuft ist ja wohl logisch...
     
  6. larkmiller

    larkmiller Gast

    Dann lass mich mal hoffen.
     
  7. easyii

    easyii Alkmene

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    32
    oh sorry...wie gesagt: bin noch anfänger! ;)

    Meinte natürlich MacBook.....wollte auf jeden Fall 2GB reinpacken.

    Ist es wahrscheinlihc dass die ein Hardware update machen?
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    also mit Intel Macs wirst du keine Probleme haben mit Leo... Genug RAM ist nie schlecht.
     
  9. larkmiller

    larkmiller Gast

    Auch das weiss man nie. Aber wie hier schon oft geschrieben: Kauf Dir ein Book, wenn Du es brauchst. Abwarten bringt nix, weil es immer wieder was neues gibt.
    Ich habe ein Powerbook Baujahr 12/2003 und es laeuft noch immer. Man muss bei Apple nicht jeden Leistungssprung mitmachen, wichtiger ist ausreichend RAM und dann hast Du die Kiste bei guter Pflege 3-4 Jahre am Laufen.
     
  10. easyii

    easyii Alkmene

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    32
    Wie? 3-4 Jahre am Laufen? Wieso so kurz?

    Gruß Fabi
     
  11. larkmiller

    larkmiller Gast

    Die Maschinen laufen laenger, ich habe noch einen 8100er aus dem Jahre 96 oder 97, da laeuft noch immer OS9 drauf und das Kerlchen rennt nach wie vor wie neu.
    3-4 Jahre Minimum, allerdings wachsen mit jedem zweiten groesseren OS-Update (oder Upgrade?) die Ansprueche an den Prozzi und irgendwann macht es halt keinen Spass mehr.

    Ich sitze hier im Office gerade vor einem 2 Jahre alten Dell mit Vista, das macht schon keinen Spass mehr mit dem Tempo, von Vista gar nicht zu reden.

    Ich habe auf meinem PB noch immer 10.3 drauf und werde gleich auf 10.5 wechseln. Dafuer bekommt mein PB noch etwas RAM spendiert.
    Ja, und wenn dann endlich die MBP so laufen, wie ich es mir vorstelle, dann gibt es ein solchiges. Ich sitze ja hier sozusagen an der Quelle.
     
    #11 larkmiller, 19.07.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.07
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Also nur schon der Unterschied von 10.3.9 zu 10.4.10 ist riiiiiiieeeesig. also ich könnte an keinem Rechner mit 10.3 arbeiten. Das ist bei 1:1 gleicher Hardware wirklich enorm im Unterschied.
     
  13. Aladiel

    Aladiel Gast

    Wie soll ein MBP deiner Vorstellung nach laufe. Ich hab eins und bin begeistert, hatte allerdings nie ein Powerbook.
     
  14. larkmiller

    larkmiller Gast

    Bei mir war es damals so, dass ich auf VPC fuer Autocad angewiesen war. Manche Autocad-Dateien waren ums verrecken nicht auf Vectorworks gelaufen. Ich war in Moskau und wollte mich dem Risiko nicht aussetzen, dass nach einem Update auf 10.4 VPC nicht mehr vernuenftig laeuft, ich hatte schon so genug Zoff wegen meinem Apple im Buero.
    Und als ich letzten Herbst nach NYC wechselte hiess es, dass 10.5 bald rauskommt ;).
    Und so ist es eben bis heute 10.3 - mich stoert es nicht.
     
  15. larkmiller

    larkmiller Gast

    Wenn die LED Hintergrundbeleuchtung wirklich richtig gut funktioniert, dann kommt eines her. Bisher sind meine Kumpels hier so 50% zu 50% zufrieden bzw. nicht zufrieden.
    Allerdings konzediere ich Apple, dass der Umstieg auf Intel nicht ganz einfach ist. Und ich stehe nicht unter Druck, mein PB ist mir derzeit noch immer ein treuer Begleiter.
     
  16. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Was haben deine Kumpels denn mit der LED Beleuchtung? Ich bin sehr zufrieden damit.

    --Uwe
     
  17. larkmiller

    larkmiller Gast

    Drei von vieren hatten eine Lichtorgel, wenn die Automatic die Bel.-Staerke runterdimmte.

    Edit: Was macht man denn freiwillig in KY? Ich war dort mal kurz an der Grenze zu Tennessee, das war eher tote Hose..... ;)
     
  18. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    mein g3 iBook rennt seit 12/1999 :)
     
  19. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    ey, wenn leo auf meinen g4s nicht mehr läuft, dann dreh ich am rad. das wirds doch nicht sein können.
     
  20. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    @larkmiller: Praktikum. Süd KY ist wirklich ziemlich Redneck. Louisville ist eine Perle! :)
     

Diese Seite empfehlen