1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard: MIDI Keyboard funktioniert nicht mehr (M-Audio Radium49)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von deadofnight, 04.11.07.

  1. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    Hi Folks,

    ich habe mit der Forum-Suche noch nix hilfreiches gefunden... Eventuell kann jemand von Euch helfen?

    Seit dem Update zu Leopard (Macbook, Intel Core Duo 2GHz, 2GB RAM, 100 GB HDD) erkennt Garageband bzw. das OS nicht mehr mein MIDI Keyboard, welches via USB angeschlossen wird. Unter Tiger war hierzu keine Treiberinstallation notwendig.

    Auf der Herstellerseite (M-AUDIO) wird darauf hingewiesen, dass die Hardware Unterstützung für Leopard noch umgesetzt werden muss. Hat jemand eine Idee wie ich so lange das Keyboard an meinem Macbook benutzen kann?

    Mich verwundert sehr, dass der Kern von Leopard doch einige Inkompatibilitäten mit sich bringt. Erst die fehlende NDAS Unterstützung und nu auch noch das - irgendwie habe ich wohl die falsche Peripherie...

    Vielen Dank für euren Tipp im Voraus!
     
  2. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    hat hier wirklich niemand einen Tip für mich?

    Mittlerweile habe ich sogar von M-Audio eine E-Mail erhalten in der folgendes Stand (Frechheit):

    Zitat vom M-Audio Support, 10.12.2007:
    "Hallo,

    zum Einsatz unter Leopard können wir im Moment noch keine Stellung nehmen, das Betriebssystem wird ja erst seit kurzem ausgeliefert und die letzte Version wurde wie in der Presse nachzulesen ist nicht mehr an Entwickler weitergeben, was natürlich die Anpassung vor dem eigentlichen Erscheinen eines neuen Betriebssystemes sehr erschwert. Auch die schnelle Veröffentlichung des Updates auf 10.5.1. führt zu einer Verzögerung von Treiberanpassungen und Tests.
    In der Regel dauert es 4-6 Wochen dauern bis die Treiber angepasst und getestet worden sind.

    Sobald ein Gerät oder eine Gerätegruppe unter Leopard erfolgreich getestet wurde, erscheint das Betriebssystem in der Treiberauswahlliste."

    PLEASE HELP!

    Lieben Dank für eure Tipps im Voraus!
     
  3. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    Hast Du's mittlerweile hinbekommen?
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Kommt darauf an, *welches* Keyboard. Auf der US-Seite gibt es bei den Treiber-Downloads mittlerweile für ca. die Hälfte der Keyboards einen "10.5.1" Treiber.

    *J*
     
  5. deadofnight

    deadofnight Pferdeapfel

    Dabei seit:
    27.03.06
    Beiträge:
    78
    Yep, mittlerweile hat M-Audio offizielle Treiber für die Keystation raus gebracht. Klappt alles wieder wunderbar - sorry, dass ich hier keine "Entwarnung" gegeben habe ;)

    VG
     

Diese Seite empfehlen