1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard lässt sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von squareS, 28.12.07.

  1. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    Hi,

    ich wollte endlich mal Leopard installieren, aber mein MBP weigert sich standhaft.

    Zuerst habe ich es mit der Leopard-DVD probiert, die beim Mac Mini meiner Freundin dabei war, aber da rödelt das Laufwerk nur ewig rum, ohne dass sich etwas tut. Dann habe ich es mit der Familienlizenz versucht, die DVD wird jedoch ständig nach dem Neustart ausgeworfen. (Und bevor jetzt Fragen aufkommen: Ich habe mit nem Freund zusammen die Familienlizenz gekauft, aber meine Freundin hat die DVD schon über Weihnachten mitgebracht, deswegen hab ich es damit schon vor ein paar Tagen probiert ;) )

    Einmal hatte ich das Installationsprogramm so weit, das es gestartet ist, dann ist es bei 18% wegen einem Schreibfehler ausgestiegen. Jetzt wieder das gleiche Spielchen: Ich starte mit eingelegter Leopard-DVD und er versucht davon zu lesen und nach ca. 20 sek. wirft er die CD aus...

    Ich verzweifele... Hülfe....
     
  2. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Sicher dass dein Laufwerk ganz heile ist?
     
  3. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    Was soll denn da kaputt sein? Das MBP ist aus 07/2007 und DVDs usw. funktionieren ohne Probleme..
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    - DVD in anderem Laufwerk checken

    - Leo von einem externen Laufwerk installieren
     
  5. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    Die DVDs werden ja gelesen, wenn ich sie bei laufendem Tiger einlege.. Ich kann drauf rum gucken und auch mit dem Button "Mac OS X Installation" den Neustart anwerfen..
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    aber vielleicht hat die DVD Lesefehler
    deshalb die Frage, ob Du sie gecheckt (mal kopiert) hast
     
  7. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    wenn wir schon bei dvd's sind

    ich weiss es passt eigentlich nicht hier hinein, aber ich hab's n bisschen eilig:
    Können die neuen iMac's HD oder Blu-ray Dvd's lesen?
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
  9. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    danke für die schnelle Antwort
     
  10. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    Ich habe die DVDs kopiert auf SL DVD. Wird zwar unter Tiger gelesen, ist aber scheinbar nicht bootbar, d.h., wenn ich Alt beim booten drücke, erscheint dort die DVD nicht, sondern nur die Mac und Win-Partition.

    Dann habe ich ein DVD-Image auf eine externe FP wiederhergestellt. Diese wird zwar beim booten erkannt, gibt aber nach 2 Minuten laden das Halteverbotszeichen aus (Also Kreis mit Strich durch, fü alle Fahrradfahrer ;) )

    Langsam tendiere ich in Richtung FP ausbauen und im externen Gehäuse via mac mini den Leo installieren.
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    kommen jetzt die rundumschläge :)
    spaß beiseite....wie bitte hast du den aus der DL eine SL DVD gemacht.
    ich will nicht sagen, das es nicht geht.....aber wenn du wüßtest, wie man aus einem leo DL einen leo SL macht.......
    würde es diesen thread denke ich nicht geben.

    das ist aber sicher der richtige weg.
    was hat die platte denn für einen partition table?

    und das finde ich auch eigenartig.
    bist du sicher, das er schreibfehler hingeschrieben hat?
    normalerweise heißt es "schreib/lesefehler".

    hast du schon mal den PRAM und den NVRAM gelöscht?
    aber aus erfahrung kann ich mich nur rentophil und apple-byte anschließen.
    denke auch das dein DVD laufwerk oder die DVD nicht i.o. ist.

    HTH
    mike
     
  12. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    http://www.apfeltalk.de/forum/mac-os-x-t111948.html

    Mac OS Journaled


    Ich weiß nicht mehr den genauen Wortlaut... aber es war irgendwas mit Lesefehler.
     
  13. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    verstehe :)
    also mit der mini dvd kannst du das MBP sicher nicht upgraden.
    nur so nebenbei....
    interessant wäre noch, ob du einen orginalen leo oder eine kopie von der familien lizenz hast.

    das ist keine partitions table sonder ein dateisystem

    mach mal das FDP auf klick auf die platte (nicht auf das volume) und dann auf partitionieren und optionen.

    HTH
     
  14. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    Okay, das könnte das Problem sein.. MBR :oops:

    Mich dünkt, GUID wäre die richtige wahl...

    Und ja, ist die Original-DVD der Familienlizenz
     
  15. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    Tja, habe nochmal ein Image der Leopard-DVD gezogen, das ganze dann auf eine externe FP gespielt, die auch in GUID partitioniert war und... nix... kein Plan, was da schief läuft..

    Kann mir noch mal einer sagen, was ich machen muss, um Leopard von der USB-Platte zu installieren??

    Danke
     
  16. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich weiß nicht, was du mit spielen meinst.
    wenn du dich ein wenig genauer ausdrücken könntest.....wäre es mit dem helfen ein bissl leichter.

    keine ahnung, was du mit "image gezogen" meinst oder mit externe FP gespielt".
    weiß auch nicht, was du überhaupt mit einem image willst.
    warum klonst du nicht einfach die DVD auf eine z.b. 10 GB partition deiner GUID partitionierten platte.
    FDP auf auf widerherstellen klicken quelle (die leo DVD) und das ziel (partition der externen FP) wählen. die beiden felder unten anklicken und fertig.

    also...wozu das image?

    HTH
    mike
     
  17. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    So, bin gerade aus dem Urlaub zurück..

    genau das, was du gesagt hast, meinte ich mit "Image der DVD ziehen".. und von dieser Partition will er nicht booten.. da kommt nach ner weile wieder das Parkverbotszeichen...
     
  18. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich weiß nicht mehr, was ich gesagt habe.
    könntest du mich zitieren?
     
  19. squareS

    squareS Fuji

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    38
    das was oben drüber stand halt ;)
     
  20. edyi

    edyi Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    249
    hatte genau das gleiche prob. bei mir war s das laufwerk. die anderen sachen gingen auch musik cd usw.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen