1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard - Kuriose (?) Time-Machine-Icons und leerer Schreibtisch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ChristianH, 04.11.07.

  1. ChristianH

    ChristianH Jamba

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    57
    2 Dinge:

    Mein iMac:
    Siehe das Bild im Anhang - ganz oben ist meine "normale" lokale Festplatte. Warum prangt auf Ihr das Time-Machine-Icon? Ich dachte, nur die externe Platte für Time-Machine-Backupzwecke wird mit dem Time-Machine-Icon angezeigt? Ist bei mir was schief gelaufen?

    Mein MacBook:
    Dort ist Time Machine ebenfalls aktiviert. Dort wird aber nur die externe Platte mit dem Time-Machine-Icon angezeigt. Die lokale Platte hat das altbekannte Icon.
    Dafür habe ich eine andere Kuriosität: mein Schreibtisch zeigt dort nur meine Festplatte (ich rede von den Icons, nicht von Fenstern). Sind andere Dokumente dort gespeichert, werden diese auf dem Desktop nicht angezeigt. Auch meine externe Platte erscheint dort nicht. Öffne ich das Verzeichnis Schreibtisch dagegen über den Finder, sehe ich alles. Was habe ich denn da Kurioses fabriziert? Externe Tools, die meinen Schreibtisch aufräumen und Dinge ausblenden usw. habe ich nicht installiert.

    Auch wenn das jetzt seltsam klingt: ich bin mit Leopard trotzdem sehr zufrieden. Die Programme, die ich verwende, laufen alle einwandfrei (fast alle haben mittlerweile Updates zur Verfügung gestellt) und mein System ist wenn überhaupt schneller - nicht langsamer.

    Randnotiz: ob ich ein Freund von Time Machine bleibe, weiß ich noch nicht recht. Ich habe ein wenig Probleme mit der Vorstellung, dass mein Datenmüll, den ich längst bewusst gelöscht habe, bis die Platte überquillt gesichert ist. Da bin ich eher SuperDuper-Fan, wo ich bewusst und regelmäßig Backup meiner erhaltungswürdigen Daten mache (die noch dazu bootfähig sind). Aber jetzt komme ich ein wenig vom Thema ab.

    EDIT:
    Die Sache mit dem leeren Schreibtisch ist nach einem Neustart behoben. Seltsam. Bleibt das verkehrte (?) Icon bei meinem iMac.
     

    Anhänge:

    • frage.jpg
      frage.jpg
      Dateigröße:
      19,5 KB
      Aufrufe:
      542
  2. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Probier mal bei dem Time Machine-Icon Control-Klick, Informationen anzeigen, auf das Icon oben links klicken, Backspace drücken. Was passiert dann?
     
  3. ChristianH

    ChristianH Jamba

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    57
    Nichts. Ich füge mal noch eine Grafik dabei. Ich habe es sowohl oben als auch bei Vorschau probiert.

    Also ist es so: nicht in Ordnung, falsches Icon? Kurios. Könnte mir eigentlich egal sein, aber... ;)
     

    Anhänge:

    • frage.jpg
      frage.jpg
      Dateigröße:
      45,2 KB
      Aufrufe:
      294
  4. ChristianH

    ChristianH Jamba

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    57
    Problem behoben...

    1) Time Machine ausgeschaltet
    2) System neu gestartet - alle Icons waren wieder normal - wie vor Time Machine
    3) Time Machine eingeschaltet - nur die externe Backupplatte hat nun das Time-Machine-Icon
    4) Kontrolle: auch nach erneutem Neustart noch immer alles in Ordnung.

    Seltsam... Aber solange das mein einziges Problem bleibt (noch dazu, dass es jetzt ja behoben ist)... ;)
     
  5. Secuman

    Secuman Gast

    Nimm mal die externe Platte wieder weg und starte noch mal neu. Hier hatte die interen HD dann wieder das TM Icon :(

    Total bescheuerter Workarround:

    1) TM abschalten (um wieder an das Original Icon zu kommen)
    2) Information der HD öffnen, Oroginal Icon kopieren
    3) irgendwo einen neuen Ordner erstellen, diesem das Icon zuweisen (das es zur Verfügung steht)
    4) neu starten (ohne ext. HD), die interne hat dann wieder TM Icon
    5) Info der internen HD und des neuen Ordners öffnen
    6) Icon vom Ordern auf die interen HD kopieren

    Nach allen möglichen Neustarts (mit und ohne ext. HD und TM An) bleibt nun das Original Icon bei der internen HD.

    Wehe es fragt mich einer, wie ich darauf gekommen bin ... immerhin: es geht :-D
     
  6. ChristianH

    ChristianH Jamba

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    57
    Tatsache. Bei mir genau so... Das verkehrte Icon ist wieder da. Verrückt!

    Danke für die Lösung, mal schauen, wie es so weiter geht.
     
  7. Secuman

    Secuman Gast

    Gerne ;)

    Nach dieser "Prozedur" bleibt zumindest hier das richtige Icon erhalten.

    Auf meinem 2. iMac gab es dieses Phänomen erstaunlicherweise nicht. Einziger Unterschied: auf dem 2. hatte ich bei der Installation von Leo keine ext. Platte dran und auch TM deaktiviert. Beim nachträglichen aktivieren von TM kommt es scheinbar nicht zum "Icontausch".
     
  8. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Doch, auch bei mir trat das Problem auf, als ich TM nachträglich aktiviert habe. Ich hatte es mit dem Workaround dann aber doch etwas einfacher, da meine Bootcamp-Partition noch das normale Festplatten-Icon hatte, ich konnte es dann also einfach von dort kopieren.

    Zum Thema "Kuriose Icons aus der Zeitmaschine": Seit ich TM eingeschaltet habe, ist in der Menüleiste immer so nen Kreis aus 2 Pfeilen zu sehen, die mich zur Syncronisierung mit .Mac auffordern wollen. Habe ich aber nicht. Und leider habe ich auch keinen Plan, wie ich die wieder wegkriege.

    MfG Xardas
     
  9. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Vielleicht in den Systemeinstellungen unter .Mac irgendwelche Einstellungen löschen?
     
  10. Secuman

    Secuman Gast

    Pack das Icon (den Kreis) bei gedrückter Apfeltaste und wirf es mal in den Mülleimer o_O hat zumindest hier geholfen
     
  11. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Vielen Dank, Secuman! Das hat mein "Problem" behoben.

    Und Xjs: da konnte ich nichts löschen, habe keinen .Mac Account / noch nicht mal das 60-Tage-testen ausprobiert oder sonstwie auf der Einstellungsseite rumgefummelt. Trotzdem danke.

    MfG Xardas
     

Diese Seite empfehlen