1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard & Kernel Panic

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von yoyo, 26.10.07.

  1. yoyo

    yoyo Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    93
    Naa super, Leopard kaum ein paar Stunden installiert, schon die ersten großen Probleme. Und zwar bekomme ich in unregelmäßigen Zeitabständen (max. 2-3 stunden uptime) diesen tollen Bildschirm "Sie müssen den PC neustarten"... Der Bericht spuckt das hier aus:

    Hat jemand das selbe Problem auf seinem MacBook C2D? Jemand ne Idee, was das sein könnte?
    Oder soll ich auf 10.5.1 warten? -.-

    MfG

    Edit:
    Bin anscheinend nicht der einzige. Hier auch betroffene?
    http://forum.insanelymac.com/index.php?showtopic=67619&st=0&gopid=482265&#entry482265
     
  2. cero

    cero Fießers Erstling

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    126
    Hab bis jetzt nur einmal einen Kernel Panic gehabt,
    als ich mit Transmit was auf meinen ftp schieben wollte.
     
  3. yoyo

    yoyo Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    93
    Auch via Wlan? Wenn ja, dann scheint das ja alles irgendwo mit den AirPort-Treibern zu tun zu haben...
     
  4. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Das geht mit Leo ja gut los..
    Werds mir trotzde, Montag draufspielen...
     
  5. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    bei nem freund ist es einmal beim schnellen wechsel zum anmeldefenster mit einer kernelpanik abgeschmiert...
     
  6. yoyo

    yoyo Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    93
    Also ich habe subjektiv den Eindruck, dass mein MacBook schneller ist (Dockanimation, etc.) wenn ich meinen AirPort deaktiviere... Alles ist träger,wenn ich ihn aktiviere. Kann das jemand nachvollziehen? Würde ja wirklich auf einen Bug oder so im Treiber hindeuten... *hmpf*
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    läuft seit 2h ohne Kernel Panic

    diverse Software getestet - bisher keine Probleme

    habe eine frische Neuinstallation ohne Migration gemacht
     
  8. yoyo

    yoyo Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    93
    Du benutzt einen iMac, richtig? Ich bin mir nicht sicher ob da wirklich 100% der gleiche W-Lan-Chip verbaut wurde wie im MacBook C2D.
     
  9. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    EIn Update kann schon mal zu einem Problem werden. Ich werde ein Backup machen mit iBackup und dann erst installieren ohne Tiger zu erhalten. Have Fun.
     
  10. joern

    joern Querina

    Dabei seit:
    06.08.04
    Beiträge:
    180
    Bei mir läuft Leopard wie geschmiert.
    Die Webseiten werden schneller dargestellt und insgesamt muss ich sagen das der Rechner scheinbar schneller ist.

    Ich bin auf einem iMac 2 GHZ Intel Core 2 Duo / 1GB unterwegs. Der Neue ;)

    Meine Frau ist auf einem Intel iMac der ersten Generation unterwegs und Sie hatte schon einen Kernel Error. Im Moment läuft alles sehr gut.
     
  11. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    kommt mir genauso vor - läuft alles spürbar flüssiger als beim Tiger - ich hab 2 GB RAM
     
  12. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Ich hatte die erste Kernel Panic bei der Installation.

    Da ich auf bestimmte Software angewiesen bin, habe ich ein Backup auf einer Firewire Festplatte gemacht und wollte Leo da erstmal installieren. Ungefähr zur Hälfte der Installation gab es dann die Panic. Ich mach gerade ein neues Backup um mein Glück dann nocheinmal zu versuchen.
     
  13. fezzelfez

    fezzelfez Gast

    hallo ihr,

    ich komme erst garnicht zur installation. habe folgendes kernel panic wenn er von der dvd booten will:

    panic(cpu 0 caller 0x0042F4E3):"Unable to find driver for this platform: \"ACPI\".\n"@/SourceCode/xnu/xnu-1228/iokit/Kernel/IOPlatformExpert.cpp:1378
    Debugger: <panic>
    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x1b6cbdd8 : 0x12b0e1 (0x4555b4 0x1b6cbe0c 0x133238 0x0)
    0x1b6cbe28 : 0x42f4e3 (0x49799c 0x2dd0720 0x1b6cbe58 0x2e3a640)
    0x1b6cbe48 : 0x40d662 (0x2e19b00 0x1 0x3e80e0)
    0x1b6cbea8 : 0x40f4f7 (0x2e19b80 0x2e3a6c0 0x0)
    0x1b6cbf28 : 0x40ed5b (02xe19b80 0x2e3a740 0x8 0xffffffff)
    0x1b6cbf78 :0x40d9d7 (0x2e19b80 0x0 0x1b6cbfac 0x1)
    0x1b6cbfc8 : 0x19e2ec (0x2dd04c0 0x0 0x1a10b5 0x2e308b8)
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0

    BSD process name corresponding to current thread: Unknown

    Mac OS version:
    Not yet set

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 9.0.0 Tue Oct 9 21:35:55 PD

    irgendwer irgendne idee? achso, hab ein macbook erste gen 2,0 Ghz Core Duo
     
  14. m@ik

    m@ik Gast

    Der siebte Kernel-Error in vier Tagen.

    Ob die "Problemberichte", die man nach dem Neutart an Apple senden kann dort irgendjemand liest?
     
  15. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Ich hatte eine Kernel Panic als ich mit dem FDP auf meiner externen FW-HD eine weitere Partition anlegen wollte, ohne den bereits belegten Platz zu löschen. Ich hatte bereits ca. 110 GB an Daten auf der 280GB-Platte. Danach zeigte mir die Info, dass ich statt vorher 170 GB nur noch 20 GB frei habe. Eine Reparatur hat aber Abhilfe geschaffen.

    Ha! Und just in diesem Moment fumktionieren die Kürzel für Exposé nicht mehr ^^ Geil :D
     
  16. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Oft ist zusätzlicher RAM schuld

    frische Neuinstallation gemacht und dann immer noch Probleme?
     
  17. m@ik

    m@ik Gast

    Ja, leider. Der erste Kernel-Eror kam bereits, beim ersten Herumspielen mit Leopard, zu einem Zeitpunkt, wo noch kein Programm (außer der mitgelieferten) installiert war.
    Ich tippe entweder auf das Zusammenspiel der beiden Grafikkarten (X1900 und 7300) oder AirPort.
     
  18. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    NEIN, never ever 'ne kernel panic mit 10.5
     
  19. jonagold88

    jonagold88 Gast

    hatte auch mehrere von den Kernel Panic.

     
  20. yoyo

    yoyo Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    93
    Ich bin gestern von Azureus mal testweise auf TorrentFlux umgestiegen und hatte seitdem über wlan keine kernelpanic mehr... mhmm!
     

Diese Seite empfehlen