1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard - iTunes zu Front Row Rückschritt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hwo_curse, 13.11.07.

  1. hwo_curse

    hwo_curse Granny Smith

    Dabei seit:
    04.05.07
    Beiträge:
    17
    Hi,
    seit gestern hab ich auch die neue Raubkatze am schnurren auf meinem iMac C2D. Ich hab einfach über Tiger "drübergebügelt" hat auch alles wunderbar geklappt und ich bin mit der Geschwindigkeit sehr zufrieden.

    Leider ist mir ein seltsamer Rückschritt aufgefallen. (vll ist es auch nur ein Einstellungsfehler)
    Und zwar:
    iTunes läuft eigentlich immer und beschallt mein Zimmer, die Apple Remote ist immer griffbereit und wenn mir mal ein Lied nicht so gepasst hat hats einen Klick gebraucht um Front Row zu öffnen oder das Lied zu skippen.
    Jetzt funktioniert das zwar auch noch jedoch nicht mehr ganz so komfortabel.

    Erstens:
    Seit wann muss ich iTunes makiert sein um es mit der Remote zu steuern?
    Ich hab noch die "alte" Tastatur und gerade da konnte ich die Remote verwenden, wenn ich beim Arbeiten nicht das iTunes Fenster aktivieren wollte und nur mal schnell das nächste Lied skippen.

    Zweitens:
    Warum hört die Musik auf zu spielen wenn ich in Front Row gehe?
    Das war eins der Dinge die mich am meisten gefreut haben an Front Row. Man konnte es öffnen um sein Album etc zu ändern ohne das laufende Lied zu unterbrechen. Find ich einen riesen Nachteil der warscheinlich meinen Front Row gebrauch einschränken wird, da das suchen eines neuen Interpreten mit der Remote mal schnell 30 sec dauert und ich die Zeit ohne Beschallung verbringen muss.
    Auserdem wenn man aus dem Menu Musik Rausgeht um in den Filmtrailern zu stöbern hört die Musik auf zu spielen und stille kehrt ein.
    Auch werden die Lieder/Wiedergabeliste die in Front Row verwendet wurde nicht wie bei Tiger üblich in iTunes wiedergegeben und in die Front Row Wiedergabeliste gespeichert.

    Drittens:
    Kann es sein das der in OS X allgemein gebräuchliche Shortcut zum Suchen (APFEL + F ) in iTunes nicht geht? ...

    Kann mir jemand sagen ob es möglich ist die alten Standarts wieder herzustellen oder liegen die "Fehler" am drüberbügeln?

    Schonmal vielen Dank - und nein Tiger will ich nicht wieder drauf machen
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Dies scheint ja einige zu stören. Mich hingegen erfreut's :).

    Wenn ich ein Programm beende (FrontRow), dann erwarte ich auch, das es seine Dienste einstellt und nicht im Hintergrund weiter tönt.
    Insofern scheint mir dies neue Verhalten unter Leopard logischer.
     
  3. hwo_curse

    hwo_curse Granny Smith

    Dabei seit:
    04.05.07
    Beiträge:
    17
    Naja ich sehe FrontRow irgendwie nicht als Programm an sondern ehr als alternative Nutzeroberfläche. Mich wunderts nur das zusammenspiel der Apple Programme gelockert wurde wobei auf anderer Seite wie bei Mail iCal und Addressbuch diese Verknüpfung ja extrem ausgebaut wurde ... Es scheint mir fast so als wenn Front Row einfach nur eine abgespeckte Variante von AppleTV ist die nicht mehr großartig für den Mac angepasst wurde
     
  4. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Hallo Forum,

    mein erster Beitrag hier. ^^

    Habe hier schon ne Menge gelesen und hab mich dann als alter Windows User für ein Macbook Pro mit glossy Display entschieden, was mir bis jetzt(2.tag) auch sehr gut gefällt. :)

    Ich hatte auf dem Macbook anfangs noch Tiger drauf und habe mir da Frontrow angeguckt und fande es eigentlich auch schöner. Dieser Effekt, dass sich das Bild so verschiebt und diese 4 großen Symbole fand ich einfach klasse. ^^
    Leider ist bei Leopard der Übergang in Front Row ein bisschen "langweilig". Allerdings gefällt mir sehr gut die Trailerfunktion, gabs die schon vorher?

    Was mich mehr stört, dass man via Apple Remote nicht die Lautstärke bei der Wiedergabe in iTunes ändern kann!!! :(
    Lieder skippen, Start/Pause geht. Aber nicht lauter/leiser.
    (Ich benutze iTunes via Airtunes, also nicht die integrierten Boxen)

    Kann man das über ein Plugin nachrüsten? Und mich würde interessieren, ob es ne Möglichkeit gäbe das alte Front Row in Leopard zu installieren.

    danke
    apfelnoob
     
  5. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Ersteres weiß nicht, zweiteres auch nicht :), vermute aber, das wird so einfach nicht sein. Das Karussell am Anfang vermisse ich allerdings auch, das war wirklich hübsch gemacht :).

    Die Trailer gab's übrigens auch schon bei der vorhergehenden Version - gerade erst hatte sich jemand gefunden, der diese Funktion "lokalisiert" hat, so das es möglich war auch deutsche, französische, etc. pp. Trailer anzusehen - hoffen wir das er noch Lust genug hat, das auch für's neue Front Row umzusetzen.

    Im großen und ganzen überwiegen die Vorteile des neuen Front Row aber doch. Alles ist übersichtlicher, zu den Videos und Podcasts werden nun kurze Inhaltsbeschreibungen eingeblendet (hervorragendes Feature - sogar die Infos aus mit EyeTV aufgenommenen Sachen tauchen dort auf), beim Abspielen von gestreamten Sachen aus einer anderen iTunes-Bibliothek wird jetzt auch der "Gespielt"-Status (blauer Punkt vor dem Titel) angezeigt (leider ist das nur ein lokaler Status - der in der Ursprungsbibliothek bleibt davon unbeeinflusst - hier hätte ich gern eine entsprechende Konfigurationsmöglichkeit).

    Durch die Wahl kleiner Schriften passt generell überall mehr Information auf den Schirm. Ist nicht immer gut, wer's in erster Linie für's Fernsehen benutzt wird die Schriften zum Teil etwas zu klein finden - geht mir jedenfalls so - ein recht guter Kompromiss trotzdem.

    Der Fortschrittsbalken und das neue Vor- und Rückspulverhalten samt seiner Anzeige eben in diesem Balken sind auch klasse. Was fehlt, ist, analog zum aktuellen Quicktime, die Möglichkeit Breitbildformate auf die Bildschirmgrösse skalieren zu lassen. Um so mehr als das, das OS-eigene Zoomen (ging zuvor prima mittels Remote Buddy (http://www.iospirit.com/)) nun nicht mehr funktioniert.

    PS: Liebe Verwaltung, diese neue Umsetzung von Weblinks finde ich etwas übertrieben, kommt einem ja vor als schriebe man Werbetexte - könnte man das ein wenig dezenter gestalten? Danke :).
     
    #5 arc, 13.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.07
  6. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ich habe hier schon gelesen, dass man das alte front row wieder ohne probleme installieren kann (einfach das neue front row durch das alte ersetzen). und ich denke über die tiger-installations-dvd sollte man da irgendwie drankommen.
     
  7. fotosdeluxe.de

    fotosdeluxe.de Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    91
    Der größte Rückschritt bei Frontrow ist, dass man kein Airtunes mehr damit benutzen kann. Spielt itunes noch wunderbar mit meinem Airtunes Adapter zusammen, so dass die Musik wireless an meine Musikanlage gefunkt wird, so klappt das mit Frontrow nicht mehr. Die Musik kommt immer aus den Macbook Lautsprechern. Damit ist Frontrow für mich absolut unbrauchbar geworden. :(
     
  8. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    schau mal über deinem post - das wäre ja scheinbar für dich eine möglichkeit...
     
  9. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Kannst du abstellen: Klick ;)
    Und nachträglich auch noch editieren. Gar kein Problem.
     
  10. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Ah, Danke Herr Äj'nt :).
     
  11. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Ich werde davor in: System->Library->Core Services die momentane Front Row sichern und dann löschen. Dann einfach von der Tiger CD (oder optional aus dem Netz (1.3.1)) das alte Front Row holen und installieren und schauen ob man noch ein Update machen kann.

    Ich werde das die nächsten Tage mal testen; frage mich aber gerade noch ob man beide gleichzeitig drauf haben kann. (Das neue umbennen, so dass via Remote das alte Airtunes fähige Front Row kommt).
    Oder boxt sich das in den Core Services ?

    Gruss
     
  12. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Jo mach das bitte mal und schreib ob/wie du es geschafft hast. :)

    Kann man eigentlich es irgendwie hinbekommen, dass man via Remote die Lautstärke in iTunes ändern kann? (nicht die laptop boxen)

    Ist doch wirklich komisch, dass im neuen Front Row es kein Airtunes mehr gibt. Das wäre doch was fürs nächste Update, oder?
     
  13. hwo_curse

    hwo_curse Granny Smith

    Dabei seit:
    04.05.07
    Beiträge:
    17
    Meint ihr die stellen beim nächsten Updatedie alten Standarts wieder her? Das alte Front Row wieder zu Installen ist mir zu riskant (auserdem hatte das auch seine Macken)
     
  14. Risky

    Risky Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    243
    Kann man das Frontrow irgendwie konfigurieren?
    Hatte auch das alte deultich lieber:
    Toller Übergang beim Start von Frontrow
    Keine Werbung für kostenpflichtige Inhalte.

    Mich interessiert nur der content den ich habe und keine 20 sekunde Previews von irgendwelchen Liedern oder Filmen.
     
  15. Jojo32

    Jojo32 Gast

    Funktioniert toll

    Hallo,

    ich habe nun mal das neue Frontrow gelöscht und das von meiner alten Tiger CD installiert.
    Danach habe ich einfach mal ein System-Update ausgeführt und siehe da, er hat das alte Frontrow akzeptiert und ordnungsgemäß aktualisiert (und zwar nicht auf 2.0 sondern wie gewollt auf 1.3.1).

    Anfangs gab es Probleme, da er manche Files nicht akzeptiert hat und meinte, ich solle diesen erst im ITunes Store kaufen, bevor ich ihn anhören könne (der hat wohl ne Meise :innocent: )...
    Ich habe dann jedoch einfach mal all meine Musikfiles in Itunes markiert und allen einen Bewertungsstern verpasst, sodass Itunes veranlasst wird, alle Files mal anzufassen und siehe da,
    nun funktioniert auch in Frontrow 1.3.1 unter Leopard alles bestens !!!

    Ich kann die Vorgehensweise von CRiMe also nur unterstützen .... zeigt Apple wer hier die Macht und eine Meinung hat! :-D
     
    CRiMe gefällt das.
  16. Bief

    Bief Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    249
    Hi,

    ich hab das auch mal ausprobiert...
    Ich hatte gleich mal das Problem, das FrontRow sich aufgehangen hat und ich es nicht, wie von Tiger gewohnt, mit alt-apfel-esc beenden konnte..

    Ich musste den ganzen Computer neu starten (ctrl - apfel - auswerfen) um den Computer wieder zu benutzen.
    Außerdem ist jetzt ein Film in die Interpreten-Liste unter Musik gerutscht :).

    Zu der Sache mit dem Update kann ich nichts sagen, da ich FrontRow von einem aktuellen Tiger-System habe...

    Aber endlich kann ich jetzt wieder in FrontRow Musik auswählen und abspielen, die dann auch beim Beenden von FrontRow in iTunes weiterläuft.
     
  17. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Zu deiner ersten Frage. Also ich kann in jedem Programm (das mit "jedem" behaupte ich jetzt mal) mit der Remote iTunes zum Singen bringen. Oder wie meinst du das mit "iTunes muss aktiviert sein"?
     
  18. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Also zwei Sachen waren wohl Kern der Überlegungen von Apple. Zum einen wollte man die Oberfläche an AppleTV anpassen. Vermutlich war dieser Aufwand doch so groß, dass man das ganze neu programmiert hat und nicht das alte FrontRow weiterentwickelt hat. Daher funktionieren manche Dinge vielleicht nicht mehr so, aber ich denke dass da in zukünftigen Versionen noch was drin ist.
    Zum anderen war der Status des alten FrontRow undefiniert. Ist es jetzt nur eine iTunes-Steuerung oder doch ein extra Programm? Hier hat man sich wohl für extra Programm entschieden. Und nein, ich bin auch nicht so ganz glücklich darüber.

    Übrigens hat sich die Sache mit iTunes aus einem anderen Programm heraus steuern mit den neuen MacBooks und Tastaturen erledigt - und für die alten gibt es ja entsprechende Zusatzprogramme. Die Lösung mit der Remote neben dem MacBook fand ich auch nie so toll.

    Alles in allem muss ich aber sagen, dass ich FrontRow seit 10.5 seltener nutze. Hoffentlich wird das Potential in Updates genutzt.
     
  19. applemacbookfan

    applemacbookfan Erdapfel

    Dabei seit:
    22.04.09
    Beiträge:
    3
    hallo, also ich hätte auch viel lieber das alte front row auf meinem book mit leopard.. habs von der apple seite geladen, allerdings stürzt es bei videos immer mit der meldung ein problem ist aufgetreten ab und bei fotos muss ich meinen mac neustarten, da ich nicht mehr zurück kann...
    gibts da abhilfe??
     
  20. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wo kann man das alte Frontrow laden? Link?
     

Diese Seite empfehlen